Kann ich bei ayondo MetaTrader nutzen? – Die Details

Natürlich darf auch beim Social Trading eine leistungsstarke Handelsplattform nicht fehlen. Viele Trader arbeiten am liebsten mit dem MetaTrader und wünschen sich die Plattform auch beim eigenen Broker. Nicht jeder Online Broker stellt den Kunden den MetaTrader zur Verfügung und einige von ihnen arbeiten aktuell daran, die beliebte Plattform zu integrieren. Genauso sieht es bei ayondo aus. Der deutsche Social Trading Anbieter hat aktuell noch keine Möglichkeit des Handels mit dem MetaTrader doch der Broker arbeitet an der Integration und es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Vorhaben realisiert wird. Bis es soweit ist, stellt die hauseigene ayondo Plattform eine gute Alternative dar.

Die besten Social Trading Alternativen
RangAnbieterRegulierungFinanz­produkteMin. Einsatz EUR/USDKonto abTestberichtZum Anbieter
CySECCFD, Forex25,00 €200 €eToro
Erfahrungen
Zum Anbieter
CySECCFD, Forex5,00 €250 €Tradeo
Erfahrungen
Zum Anbieter
CySECCFD, Forex5,00 €50,00 €Zulutrade
Erfahrungen
Zum Anbieter

  • Aktuell ist kein ayondo MetaTrader Handel möglich
  • ayondo arbeitet momentan an der Integration der Plattform
  • Sie handeln über die bedienerfreundliche und leistungsstarke TradeHub Anwendung
  • Bei ayondo finden Sie tausende von Anlageinstrumenten
  • Die Handelsgebühren sind niedrig und die Spreads beginnen bei 1 Punkt

Jetzt zum Social Trading Testsieger eToro

Darum ist der MetaTrader so beliebt

Review_Icon_0006_HandelsplattformEiner der Gründe für die Beliebtheit des MetaTrader ist die Tatsache, dass trotz der riesigen Funktionspalette sich auch Trading-Anfänger schnell zurechtfinden. Die Plattform ist übersichtlich und strukturiert aufgebaut und alle wichtigen Funktionen sind mit wenigen Klicks erreichbar. Für die Chartanalyse können Nutzer auf eine Vielzahl an Indikatoren zugreifen und die Arbeitsoberfläche lässt sich umfassend personalisieren.

Ein weiterer Grund, der den MetaTrader auszeichnet, ist die Möglichkeit, ganz eigene automatische Handelsstrategien zu entwickeln. Diese sogenannten Expert Advisors übernehmen anschließend die Handelsentscheidungen und können ganz individuell erstellt werden. Wer über keine Programmierkenntnisse verfügt, kann auf tausende fertige Expert Advisors zugreifen und diese dann durch das Ändern der Variablen individuell den eigenen Anlagezielen anpassen. Auch lassen sich die automatischen Strategien umfassen austesten und somit noch weiter verfeinern und optimieren. Wenn auch Sie ein glühender Anhänger des MetaTrader Handels sind, müssen Sie nicht auf das Social Trading mit ayondo verzichten. Die hauseigene Handelsplattform, mit der Sie die Wartezeit überbrücken können hat auch einiges zu bieten.

Diese Plattform können Sie bei ayondo nutzen

Review_Icon_0001_HandelskonditionenAuch wenn Sie bisher noch auf den ayondo MetaTrader Zugang verzichten müssen, lohnt es sich, die Plattform auszuprobieren, die Ihnen ayondo zur Verfügung stellt. Es handelt sich dabei um den TradeHub, der auf Basis neuester HTML5 Technologie entwickelt wurde. Die Plattform zeichnet sich vor allem durch die hohe Benutzerfreundlichkeit aus und der auf das Wesentliche reduzierten Funktionspalette. Der TradeHub ermöglicht effizientes Trading und lässt sich in vielen Bereichen den persönlichen Vorlieben und Präferenzen anpassen. Ihre Orders werden stets schnell und genau ausgeführt und zu jedem Instrument findet sich ein professioneller, interaktiver Chart. Den TradeHub gibt es ebenfalls als App und so haben Sie Ihre Positionen zu jeder Zeit im Blick, egal wo sie sich gerade befinden.

Ayondo CFD-Handel – niedrige Gebühren und große Produktauswahl

EDU_Icon_0020_KleinanlegerBei ayondo haben Sie Zugang zu weltweitern Börsenplätzen und handeln CFDs auf tausende von Basiswerten. Dabei handelt es sich unter anderem um Devisen, Indizes, Rohstoffe, Aktien und Anleihen. Allein bei Aktien stehen Ihnen mehr als 1.200 Einzelwerte aus diversen Indizes zur Verfügung. Die Handelsgebühren können sich sehen lassen. Neben den niedrigen Rollover-Gebühren könne auch die Spreads überzeugen. So liegt der Spread beim US500 Index bei 1 Punkt und für das Währungspaar EUR/USD bei 2 Pips. Bei ayondo finden Sie umfangreiche und vollständige Listen zu allen Handelsinstrumenten und den entsprechenden Gebühren.

Als Follower zahlen Sie keine direkten Gebühren an ayondo oder an die Signalgeber und ayondo erhält lediglich einen Anteil am Spread des Brokers. Von diesem Anteil wird ein weiterer Teil an die Top-Trader weitergegeben. Sie können sich sicher sein, dass ayondo stets Interesse daran haben wird, dass Sie Erfolg haben. Haben Sie Erfolg, dann handeln Sie weiter. Handeln sie weiter, dann fallen weiter Spreads an. So wird ayondo auch in Zukunft stets bestrebt sein, den eigenen Nutzern die bestmöglichen Konditionen zu bieten und sie bei ihrem Erfolg zu unterstützen.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteAktuell ist bei ayondo kein MetaTrader Handel möglich. Das Unternehmen arbeitet allerdings mit Hochdruck daran, die Plattform zu integrieren. Die zur Verfügung stehende TradeHub Plattform stellt eine gute Alternative zum MetaTrader dar und überzeugt durch unkomplizierte Bedienbarkeit und durch die vielen innovativen Trading-Tools. Die Plattform ist ebenfalls als App erhältlich und Sie können somit ortsunabhängig und flexibel agieren.

Jetzt zum Social Trading Testsieger eToro

Jetzt kommentieren

*

x