FXFlat Erfahrungen – Trading mit deutschen Werten bei FXFlat

FXFlat ErfahrungenFXFlat wurde 1997 in Ratingen bei Düsseldorf gegründet und gehört heute zu den beliebtesten Brokern der Deutschen. Die Gründe dafür sind vielfältig: Neben einer BaFin-Regulierung hat FXFlat verschiedene Handelsplattformen und eine große Auswahl an handelbaren Finanzprodukten zu bieten, unter denen sich auch der eine oder andere Exot befindet.  Weiteres zum Angebot des deutschen Unternehmens finden Sie in unserem FXFlat Test.

 Die wichtigsten Daten im Überblick 

Vor- und Nachteile

  • BaFin-Regulierung
  • Handeln über den FlatTrader oder den MetaTrader 4
  • Maximaler Hebel von 400:1
  • Exotische Underlyings handelbar (z. B. Inflationsraten)
  • Niedrige Mindesteinlage von 200 €
  • Spreads ab 0,3 Punkten
  • Demokonto ist auf eine Laufzeit von 30 Tagen begrenzt

Regulierung

Aktiendepot.netTesturteil

Gut (2,0)Im Test: FXFlatStand Oktober 2017www.aktiendepot.net

Zielgruppe

  • Anfänger da geringe Mindesteinzahlung
  • Experten, die eine große Produktpalette schätzen

Fazit

Große Auswahl an verschiedenen Handelsmodellen und günstige Einstigskonditionen überzeugen!

Das Angebot von FXFlat zeichnet sich durch eine Vielzahl an verschiedenen Vorteilen aus: Neben der BaFin-Regulierung überzeugt FXFlat durch ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Handelsplattformen, die das Trading zu einem maximalen Hebel von 400:1 ermöglichen. Trader profitieren beim Handel exotischer Underlyings von einer niedrigen Mindesteinlage von nur 200 € und geringen Spreads ab 0,3 Punkten, die auch Einsteiger ansprechen sollten. Diese Einsteiger können das verfügbare Demokonto des Brokers innerhalb einer Laufzeit von 30 Tagen nutzen – bei Bedarf kann diese Laufzeit um weitere 30 Tage verlängert werden.

Für wen ist FXFlat geeignet? Beim Handel über FXFlat profitieren erfahrene Trader vom umfangreichen Basiswertekatalog des Unternehmens, der auch exotische Finanzprodukte umfasst, deren Handel ein gewisses Maß an Erfahrung erfordert. Allerdings sollten auch Einsteiger über FXFlat dank der geringen Mindesteinlage, des hohen maximalen Hebels und des umfangreichen Bildungsangebotes des Unternehmens erfolgreich handeln können.

  • Hebel 400: 1, Spread ab 0,8 Pip bei Majors, 1 Punkt bei DAX und DJ
  • Email, Live-Chat, Telefon mit Rückruf-Funktion
  • Überweisung
  • Kein Bonus-Angebot
  • Micro-Lot, keine Handelsbeschränkung bei Foex
  • Flat-Trader, Web-Trader, MT4
  • Deutscher Anbieter, Webseite auf Deutsch, BaFin reguliert
  • Demokonto auf 30 Tage begrenzt, Webinare und Seminare, Videokurse
  • Einlagensicherung durch EdW bis 20.000€
  • BaFin

Inhalt:

  1. Handelskonditionen
  2. Handelsplattformen
  3. Handelbare Finanzprodukte
  4. Regulierung & Einlagensicherung
  5. Support
  6. Mindesteinlage
  7. Ein- und Auszahlung
  8. Bildungsangebot
  9. Demokonto
  10. Zusatzangebote

1. Handelskonditionen: Niedrige Spreads ab 0,3 Pips sind möglich

EDU_Icon_0020_KleinanlegerZu den Handelskonditionen von FXFlat gehört in erster Linie der hohe maximale Hebel von 400:1, von dem Einsteiger und fortgeschrittene Trader gleichermaßen profitieren können. Darüber hinaus geht der Handel bei FXFlat absolut kommissionsfrei vonstatten, sofern der Trader bei der Eröffnung seiner Position einen niedrigen Spread ab 0,3 Pips auf CFDs und ab 0,8 Pips auf Währungspaare wie EUR/USD an den Broker entrichtet. Ansonsten gehören lediglich die Margin von 0,25 % sowie die üblichen Finanzierungskosten bei Übernachtpositionen zu den Handelskonditionen von FXFlat.

  • Maximaler Hebel von 400:1
  • Ab 0,3 Pips Spread auf CFDs, ab 0,8 Pips auf Forex
  • Kommissionsfreier Handel

FXFlat 1 - Ein Überblick über die Konditionen von FXFlat

Ein Überblick über die Konditionen von FXFlat

2. Handelsplattformen: Trading über den FlatTrader oder den MetaTrader 4

Review_Icon_0006_HandelsplattformFXFlat hält seinen Kunden ein ansprechendes Angebot an verfügbaren Handelsplattformen bereit: Neben dem beliebten MetaTrader 4, der bereits 2005 von Metaquotes herausgegeben wurde und durch seine zahlreichen Indikatoren, Expert Advisors und eine benutzerfreundliche Oberfläche überzeugt, steht den Kunden des Unternehmens auch ein browserbasierter WebTrader zur Verfügung, der alle nötigen Funktionen für einen erfolgreichen Handel mitbringt.

FXFlat bietet jenen Tradern, die ein MetaTrader DE Konto bei dem Broker eröffnet haben, die Möglichkeit, eine Demoversion der Handelsplattform AgenaTrader zu nutzen. Diese Trading Plattform ermöglicht den vollautomatisierten Handel; noch dazu können FXFlat Kunden damit auf über 120 Indikatoren zugreifen. Trader haben damit die Gelegenheit, gleichzeitig mehr als 2.000 Charts und 100 Positionen zu eröffnen. Der AgenaTrader bei FXFlat ist derzeit noch in der Beta-Phase, doch im Anschluss soll die Plattform allen Kunden zur Verfügung stehen, die das MetaTrader Konto DE des Brokers verwenden.

Auch der mobile Handel über iOS und Android ist mit den verfügbaren Mobile Trading Apps möglich – sollte der Trader hingegen eine ausgefallenere Alternative für einen erfolgreichen Handel vorziehen, steht ihm auch der hauseigene FlatTrader zur Verfügung: Auch diese Handelsplattform weiß durch zahlreiche verschiedene Vorteile zu überzeugen und ermöglicht dem Kunden dabei das Platzieren von Limit- und Stop-Orders beim Handel aus dem Chart heraus über eine voll individualisierbare Benutzeroberfläche.

  • Handeln über den bewährten MetaTrader 4
  • Hauseigener FlatTrader als kundenfreundliche Alternative
  • WebTrader und Mobile Trading Apps für den Handel an fremden PCs und unterwegs

3. Handelbare Finanzprodukte: Im FXFlat Test konnten wir hier gute Ergebnisse verzeichnen

EDU_Icon_0013_ForexÜber den FlatTrader können Kunden des Unternehmens zahlreiche verschiedene CFDs und Währungspaare handeln. Zur Verfügung stehen dabei Differenzkontrakte aus den Bereichen Index, Aktien & ETFs, Rohstoffe, Anleihen und sogar Zinsmarkt-CFDs. Auch im Bereich des Forexhandels hat FXFlat ein umfangreiches Angebot an verschiedenen handelbaren Währungspaaren vorzuweisen und überzeugt dabei nicht nur durch Majors, sondern auch durch diverse exotische Finanzprodukte, die zu entsprechend hohen Konditionen gehandelt werden können.

  • Index-, Aktien-, Rohstoff-, Anleihen- und Zinsmarkt-CFDs sowie ETFs sind handelbar
  • Zahlreiche handelbare Währungspaare
  • Sowohl Majors als auch Exoten sind handelbar

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.fxflat.de4. Regulierung & Einlagensicherung: FXFlat überzeugt im Test durch deutsche Werte

Review_Icon_0009_RegulierungAufgrund seines Stammsitzes in Ratingen bei Düsseldorf untersteht FXFlat der zuverlässigen Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, die auch als BaFin bekannt ist. Diese Aufsichtsbehörde gehört mit der britischen Financial Conduct Authority (FCA) und mittlerweile auch der zypriotischen Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) zu den vertrauenswürdigsten und zuverlässigsten Finanzaufsichtsbehörden Europas. Auch die Einlagensicherung von FXFlat geht vorbildlich vonstatten: FXFlat gehört der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen an, welche das Kapital der Kunden bis zu einer Höhe von 20.000 € pro Kunden vor unverschuldeten Verlusten schützt. Da dieses Kapital auf segregierten Konten verwaltet wird, sind die Kundengelder vor Zugriffen durch Gläubiger geschützt und können bei FXFlat mit gutem Gewissen verwahrt.

  • Regulierung durch die BaFin
  • Einlagensicherung durch die Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen
  • Einlagen sind bis zu einer Höhe von 20.000 € geschützt

5. Support: Mitarbeiter sind auf verschiedene Wege erreichbar

Review_Icon_0002_SupportTreten beim Handel über FXFlat wider Erwarten Probleme oder dringende Fragen auf, kann sich der Kunde an ein deutschsprachiges Supportteam wenden. Dieses Supportteam ist per Telefon, E-Mail und Livechat erreichbar, darüber hinaus wird hier auch ein praktischer Rückrufservice angeboten. Da sich der Stammsitz des deutschen Unternehmens unweit des Düsseldorfer Flughafens befindet, können Kunden sich unter Umständen sogar persönlich oder zumindest per Post mit Kritik, Anregung und Lob an die Mitarbeiter des Unternehmens wenden oder gleich hier ihr Problem persönlich vortragen. Wem diese Wege der Kontaktaufnahme nicht gefallen, der kann sich zudem per Kontaktformular an das Unternehmen wenden oder auf zahlreichen Messen und Börsentagen wie der World of Trading in Frankfurt am Main auf Tuchfühlung mit den Mitarbeitern hinter FXFlat gehen.

  • Kontaktaufnahme per Telefon oder Rückruffunktion
  • Support ist per Mail, Kontaktformular und per Livechat erreichbar
  • Treffen auf Börsentagen und Messen

FXFlat 2 - Das Team von FXFlat ist auf viele vers...

Das Team von FXFlat ist auf viele verschiedene Arten erreichbar

6. Mindesteinlage: Trader können nach einer Mindesteinlage von 200 € bei FXFlat Erfahrungen sammeln

Review_Icon_0003_Ein_und_Auszahlungsmo¦êglichkeitenUm ein Konto bei FXFlat eröffnen zu können und mit dem deutschen Unternehmen und seinem Angebot Erfahrungen zu sammeln, müssen Trader lediglich eine Mindesteinlage in Höhe von 200 € auf ihrem Handelskonto hinterlegen. Eine Mindesteinlage in dieser Höhe spricht sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene Trader an, die zunächst mit FXFlat Erfahrungen sammeln und sich mit dem Angebot des Unternehmens vertraut machen möchten. Fortgeschrittene Trader, die ein großes verfügbares Kapital mitbringen, können darüber hinaus bei einer Ersteinzahlung zwischen 5.000 € und 50.000 € von verschiedenen Boni profitieren.

  • Mindesteinlage von 200 €
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet
  • Boni ab einer Einzahlung von 5.000 € möglich

7. Ein- und Auszahlung: Hier hinkt FXFlat der Konkurrenz hinterher

Review_Icon_0001_HandelskonditionenWie unsere FXFlat Erfahrung gezeigt hat, müssen sich Kunden des deutschen Unternehmens mit einem äußerst überschaubaren Angebot an verfügbaren Transaktionsmethoden abfinden: Ein- und Auszahlungen sind bei FXFlat lediglich per Banküberweisung möglich. Die nötigen Angaben dafür findet der Trader auf der Website des Unternehmens – hier sind die benötigten Kontodaten für Ein- und Auszahlungen in Euro und Schweizer Franken hinterlegt. Abhebungen gehen indes gebührenfrei über das Partnerunternehmen GFT Markets vonstatten, was sich im FXFlat Test als eher intransparentes Konzept erwiesen hat. Wie immer sollten Trader sich vor Ein- oder Auszahlungen auf ihr Handelskonto bei ihrer Bank über eventuell anfallende Transaktionsgebühren erkundigen, um nach der Ein- oder Auszahlung keine negativen Überraschungen zu erleben.

  • Transaktionen sind nur per Banküberweisung möglich
  • Abhebungen gehen über GFT Markets vonstatten
  • Einzahlungen können in Euro oder CHF erfolgen

8. Bildungsangebot: Hier bleiben keine Kundenwünsche unerfüllt

EDU_Icon_0014_CFDsGerade Einsteiger sammeln häufig bei FXFlat Erfahrungen – und das nicht ohne Grund: Das Bildungsangebot des deutschen Unternehmens ist besonders umfangreich gestaltet worden und ermöglicht so eine interaktive und interessante Weiterbildung. Neben regelmäßigen Webinaren finden hier auch Seminare in ganz Deutschland statt, doch auch am heimischen PC können Kunden vom Bildungsangebot des Unternehmens profitieren: Videokurse gehen hier mit interessanten Buchempfehlungen zum Börsenhandel einher. In Bezug auf das Bildungsangebot des Unternehmens konnten wir demnach eine positive FXFlat Erfahrung verzeichnen.

  • Regelmäßige Webinare
  • Seminare in großen deutschen Städten
  • Videokurse und Buchempfehlungen

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.fxflat.de

9. Demokonto: Trader können ein Demokonto mit 30 Tagen Laufzeit nutzen

EDU_Icon_0007_AltersvorsorgeAls anfängerfreundlicher Onlinebroker hält FXFlat seinen Kunden selbstverständlich auch ein unverbindliches und kostenfreies Demokonto bereit, über welches sowohl Einsteiger als auch Profi bei FXFlat Erfahrungen im CFD- und Forexhandel sammeln können. Hier können nicht nur Handelsstrategien entwickelt, sondern auch neue Handelsplattformen entdeckt werden – allerdings nur innerhalb einer Laufzeit von 30 Tagen. Diese Laufzeit kann bei Bedarf allerdings um einen weiteren Monat verlängert werden – ebenso wie auch das virtuelle Startkapital, das der Trader auf 2.000 €, 10.000 €, 50.000 € oder auf 100.000 € festlegen kann, bei Bedarf „aufgefüllt“ werden kann, sofern der Trader beim Handeln nicht erfolgreich war.

  • Demokonto mit virtuellem Kapital zwischen 2.000 € und 100.000 €
  • Laufzeit von 30 Tagen
  • Kann bei Bedarf vom Kundensupport verlängert werden

10. Zusatzangebote: Auch hier kann FXFlat den Kunden überzeugen

Review_Icon_0005_BonusZu den verfügbaren Zusatzangeboten von FXFlat gehören nicht nur verschiedene Handbücher zum Börsenhandel und der richtigen Verwendung der Handelsplattformen, sondern auch verschiedene Analysetools, zu denen sowohl der Autochartist als auch Handelssignale gehören, die der Trader bei Bedarf ganz einfach per Mail empfangen kann. Schließlich darf auch ein attraktives Bonusangebot bei FXFlat nicht fehlen: Nach einer Ersteinlage von 5.000 € erhalten Trader einen Willkommensbonus von 2 %, bei einer Einzahlung von 10.000 € sind es sogar 3 % und bei 25.000 € sogar ganze 4 %. Wie immer gelten auch hier die üblichen Auszahlungsbedingungen: Trader müssen für eine Auszahlung mindestens 20, 60 oder 90 Transaktionen durchführen – abhängig von der Höhe ihres Bonus. Darüber hinaus sind hier selbstverständlich auch attraktive Boni für das Werben von Neukunden möglich – Informationen dazu erhalten Trader auf der Website des Unternehmens.

  • Handbücher zum Börsenhandel und den Handelsplattformen
  • Analysetools mit dem Autochartist und Handelssignalen per Mail
  • Verschiedene Bonusangebote mit typischen Auszahlungsbedingungen

Der Broker FXFlat im Test auf YouTube! (© forexhandel.org)

Fragen und Antworten zum Handel bei FXFlat

Die Einzahlung: Wie kann ich Geld auf mein FXFlat-Handelskonto einzahlen?

In Bezug auf Ein- und Auszahlungen hinkt FXFlat der Konkurrenz etwas hinterher: Transaktionen können hier lediglich per Banküberweisung in Euro oder Schweizer Franken erfolgen.

Der Handel: Welche Finanzprodukte kann ich bei FXFlat handeln?

Kunden von FXFlat steht ein umfangreiches Angebot an handelbaren Finanzprodukten zur Verfügung, zu denen Indizes, Aktien & ETFs, Rohstoffe, Anleihen und sogar Zinsmärkte auf Basis von CFDs gehören – ebenso wie zahlreiche verschiedene Währungspaare mit Exoten und Majors.

Der Support: Kann ich bei Problemen persönliche Hilfe erwarten?

Unsere FXFlat Erfahrung hat gezeigt, dass Kunden den Support des deutschen Anbieters auf verschiedene Arten erreichen können: Eine telefonische Kontaktaufnahme ist hier ebenso möglich wie die Kontaktaufnahme per Mail, Livechat oder Post. Sogar eine persönliche Kontaktaufnahme in der Niederlassung des Brokers in Ratingen oder auf verschiedenen Messen und Börsentagen ist möglich, ebenso wie eine Kontaktaufnahme per Rückruffunktion.

Die Bildung: Inwieweit kann ich mich bei FXFlat weiterbilden?

Das Bildungsangebot von FXFlat ist besonders innovativ und interessant gestaltet, um auch Einsteigern die Weiterbildung so angenehm wie möglich zu machen. Dazu gehören regelmäßige Webinare sowie Seminare in großen deutschen Städten, sowie Videokurse und Bücherempfehlungen für den richtigen Börsenhandel.

Die Sicherheit: Wie sicher ist mein Geld bei FXFlat?

FXFlat unterhält seinen Stammsitz in der deutschen Stadt Ratingen in der Nähe von Düsseldorf und untersteht demnach der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Einlagensicherung geht indes über die Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen vonstatten und schützt die Einlagen der Kunden bis zu einer Höhe von 20.000 € pro Kunde vor unverschuldeten Verlusten, die beispielsweise im Falle einer Insolvenz des Unternehmens anfallen können.

Unser Fazit

FXFlat gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Onlinebrokern der Deutschen: Der Broker weiß Einsteiger durch eine niedrige Mindesteinlage und ein kostenfreies Demokonto zu überzeugen, während sich professionelle Trader die exotischen Underlyings zunutze machen können, die den Kunden des Unternehmens zur Verfügung stehen. Für jeden Trader ist hier etwas dabei, weshalb es sich sicher lohnt, sich mit dem Angebot von FXFlat vertraut zu machen.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.fxflat.de

Ihre Erfahrungen mit FXFlat

Haben auch Sie bereits Erfahrungen mit FXFlat sammeln können? Wenn ja, dann lassen Sie uns und andere Trader doch einfach daran teilhaben, indem Sie Ihren persönlichen Erfahrungsbericht hier bei Aktiendepot.net veröffentlichen und interessierten Lesern Ihre Erfahrungen mit FXFlat beschreiben!

Summary
Reviewed Item
FXFlat
Author Rating
41star1star1star1stargray

Jetzt kommentieren

*

x