Bester Discount Broker 2019 ist Degiro

Beim Handel mit Aktien und anderen Wertpapieren können sich bereits seit Jahren insbesondere die Discount-Broker durch günstige Konditionen auszeichnen. Dennoch sollte auf einen Vergleich der Angebote nicht verzichtet werden, denn nur auf diese Weise lässt sich der beste Discount-Broker finden. Wir empfehlen derzeit eindeutig Degiro, der sich durch zahlreiche Vorteile auszeichnet.

Warum ist Degiro unser bester Discount-Broker?

Bester Discount Broker

Es gibt einige Gründe, warum wir uns als Redaktion dazu entschlossen haben, interessierten Anlegern derzeit Degiro als besten Discount-Broker vorzustellen. Für uns ist das Unternehmen aus Kulmbach derzeit günstigster Online-Broker, weil zunächst einmal allen Kunden ein kostenloses Wertpapierdepot zur Verfügung gestellt wird.

In einem Aktiendepot Vergleich werden Sie schnell bemerken, dass es zwar einige kostenlose Depots gibt, diese aber häufig mit einer zu erfüllenden Voraussetzung verbunden sind. Bei Degiro ist das nicht der Fall, denn sowohl für das Aktiendepot einrichten als auch für die spätere Depotführung wird keinem Kunden ein Betrag in Rechnung gestellt. Demzufolge sind diese genannten Vorteile bereits für zahlreiche Anleger gute Gründe, um ihr Aktiendepot zu wechseln und hin zu Degiro zu verlegen. Neben den nicht vorhandenen Depotkosten gibt es aber noch weitere Gründe, warum wir den Anbieter derzeit als besten Discount-Broker bezeichnen.

Jetzt direkt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Günstige Ordergebühren bei Degiro

EDU_Icon_0020_Kleinanleger

Fast noch wichtiger als die Depotgebühren sind für viele Trader die Ordergebühren, insbesondere unter der Voraussetzung, dass nicht nur ein oder zwei Handelsaufträge im Quartal erteilt werden. Die großen Differenzen, die es bei den zahlreichen Anbietern zwischen den Orderkosten gibt, können sich nämlich aufs Jahr gerechnet leicht zu Beträgen oberhalb von 100 Euro summieren. Daher sollten sich Kunden, die öfter handeln möchten, beim Vergleich der Anbieter insbesondere auf die jeweils berechneten Ordergebühren konzentrieren. Degiro kann auch in diesem Bereich überzeugen, denn es ist bereits ab einem Preis von 2,00 Euro plus Börsengebühren möglich, mit Wertpapieren zu handeln.

DEGIRO Konditionen

DEGIRO ist unser bester Discount Broker im Test

Weitere Leistungen machen Degiro zu unserem Discount-Broker des Jahres

Review_Icon_0000_FinanzprodukteDer beste Discount-Broker des Jahres 2019 kann sich nicht ausschließlich durch die zuvor genannten, günstigen Konditionen auszeichnen, sondern kann auch im Bereich der Leistungen überzeugen. So haben Anleger bei Degiro beispielsweise die Möglichkeit, die Mitarbeiter des Kundenservice auf verschiedenen Wegen zu erreichen.

Es wird stets freundlich und kompetent geantwortet, was durchaus im Vergleich der Anbieter nicht vernachlässigt werden sollte. Auch die Handelsplattform, die Kunden direkt über das Internet nutzen können, kann durchaus überzeugen. Dies trifft ebenfalls auf das mobile Trading zu, welches Degiro seinen Kunden seit geraumer Zeit anbietet.

Darüber hinaus findet der Anleger auf der Webseite des Online-Brokers zahlreiche nützliche Informationen, zu denen unter anderem auch diverse Realtime-Kurse sowie aktuelle Analysen gehören. Insgesamt betrachtet ist Degiro ein rundum gutes Angebot gelungen, sodass die Auszeichnung bester Discount-Broker 2019 aus unserer Sicht vollkommen verdient ist.

bester discount broker vergleich

DEGIRO bietet neben Discount Preisen auch einen umfangreichen FAQ Bereich

Jetzt direkt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Seit 2014 in Deutschland

Degiro richtete sein Angebot in den ersten Jahren ausschließlich an institutionelle Anleger. 2013 bot der niederländische Broker sein Angebot dann auch Privatanlegern an. Ein Jahr später kam Degiro dann auch auf den deutschen Markt. Heute ist der Broker in vielen europäischen Ländern aktiv und hat sich zu einem der größten Broker in Europa entwickelt. Der Anbieter möchte jedem Trader professionelle Handelsmöglichkeiten zu günstigen Gebühren bieten. Dies gelingt durch eine eigens entwickelte Gebührenstruktur.

Der Discount Broker ermöglicht Tradern den Zugang zu Börsen in aller Welt. Neben den gängigen Börsen in Europa und Nordamerika können Trader bei Degiro auch an Handelsplätzen in Australien, Japan und anderen Ländern aktiv werden. Insgesamt stehen 60 Handelsplätze zur Verfügung. Für viele Börsen werden auch kostenlose Realtimekurse, insbesondere der Börsen in Europa und den USA, angeboten. Dies hat den Vorteil, dass Trader ihr Portfolio sehr international ausrichten können.

Bester Discount Broker

Selbst entwickelte Handelsplattform

Alle Handelsplattformen des Brokers werden von Degiro selbst entwickelt und an die Wünsche der Trader angepasst. Auf der Handelsplattform des Brokers gelangen Trader nicht nur zu ihrem Handelskonto, sondern können auch Kurse in Echtzeit und aktuelle Marktnachrichten verfolgen. Darüber hinaus können Trader hier zwischen verschiedenen Orderarten wählen und diese auch auf ihr Risikomanagement anpassen. Die Plattform kann auch mobil genutzt werden. Darüber hinaus steht Tradern aber auch eine Trading App zur Verfügung, über die Trader von unterwegs ihr Portfolio, ihre Orders und Kurse verfolgen können.

Der Broker bietet fünf unterschiedliche Depotvarianten an, die sich an verschiedene Trader-Typen richten. Beispielsweise finden Day Trader ein Depot, das auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist. Die Depotarten Basic und Custody sind so ausgerichtet, dass hier das Investitionsrisiko vergleichsweise gering ist. Die einzelnen Depot-Typen unterscheiden sich unter anderem hinsichtlich der handelbaren Finanzinstrumente . Trader können per Überweisung Geld auf ihr Handelskonto einzahlen.

Jetzt direkt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Gebühren bei Degiro

Degiro bietet unter anderem den Handel mit Aktien, ETFs und Anleihen an. Es fällt weder eine Anmeldegebühr noch eine Depotgebühr an. Auch eine Mindesteinlage ist bei Degiro nicht vorgesehen.

Alle Preise sind in einem Preisverzeichnis übersichtlich dargestellt. Aktien an der Börse in Frankfurt können schon ab 7,50 Euro gehandelt werden. Dazu kommt ein Aufschlag von 0,018 Prozent auf alle Wertpapiertransaktionen außer auf dem nordamerikanischen Markt. An Auslandsbörsen sind die Kosten höher, während elektronische Börsen wie XETRA, wie bei vielen Brokern, günstiger sind. Bei ETFs bietet Degiro den Handel mit einigen ausgewählten börsengehandelten Fonds sogar kostenlos an. Auch für einige Fonds fallen keine Gebühren an.

Discount Broker Gebühren

Regulierung in den Niederlanden

Degiro hat seinen Sitz in Amsterdam und ist dort auch bei der Handelskammer registriert. Für die Regulierung des Brokers sind die niederländische Aufsichtsbehörde für Finanzmärkte sowie die Finanzaufsicht der Zentralbank der Niederlande zuständig. Aufgrund einer Lizenz nach dem niederländischen Finanzaufsichtsgesetz darf Degiro als Investmentunternehmen auftreten. Der Broker verwahrt Kundengelder wie vorgeschrieben auf separaten Konten auf. Da Degiro keine Bank ist, hält der Broker Kundengelder in einem Cash Fund.

Jetzt direkt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Broker gut vergleichen

Um den besten Discount Broker zu finden, ist ein gründlicher Broker Vergleich sinnvoll. Für viele Trader kann es sich lohnen, einen solchen regelmäßig durchzuführen und danach zu einem für sie günstigeren Broker zu wechseln.

Bei einem Brokervergleich gilt der erste Blick wohl meist den Kosten. Neben einem kostenlosen Depot interessierten sich Trader dabei vor allem für die Orderkosten. Oft wird, wie auch zum Teil bei Degiro, die Gebühr für eine Transaktion mit einem Festbetrag zuzüglich einem Anteil an der Ordersumme berechnet. Für weitere Dienstleistungen können Kosten hinzukommen. Ideal ist eine übersichtliche Auflistung, wie sie bei Degiro vorhanden ist.

Discount Broker Erfahrungen

Neben den Kosten gilt der nächste Blick dem Handelsangebot des Brokers, das zu den Wünschen des Traders passen sollte. Wer an vielen internationalen Börsen handeln möchte, findet in Degiro einen passenden Partner. Viele Trader wünschen sich zudem einen guten Kundenservice sowie ein umfangreiches Bildungsangebot.

Fazit

Vor allem Discount-Broker sind es, die schon seit einigen Jahren durch sehr günstige Ordergebühren und andere Konditionen überzeugen können. Wir empfehlen derzeit Degiro als besten Discount-Broker 2019. Kunden haben hier zahlreiche Vorteile, die sich sowohl auf die Konditionen als auch die angebotenen Leistungen erstrecken.

Degiro punktet mit einer sehr günstigen Kostenstruktur. Alle Preise sind in einem Preisverzeichnis übersichtlich aufgelistet. Trader können bei Degiro Anleihen, Aktien und andere Finanzprodukte an über 60 Börsen in aller Welt handeln. Darunter befinden sich auch beispielsweise japanische oder australische Börsen. So können Trader ihr Portfolio besonders international ausrichten. Für viele Börsen bietet Degiro auch kostenlose Kurse in Echtzeit an. Trader können über eine von Degiro selbst entwickelte Handelsplattform handeln und auch eine App nutzen.

Jetzt direkt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Dieses Thema könnte auch interessant sein:

 

Bilderquelle:

  • www.shutterstock.com
Unsere Empfehlung