benk Erfahrungen: Für jeden Anlegertyp das Richtige

Bei benk (mittlerweile in Brokerport Finance GmbH umbenannt) handelt es sich um eine Online-Bank der biw AG und der ViTrade AG. Benk hat sich zwar in erster Linie auf den Wertpapierhandel spezialisiert, bietet aber auch weitere Finanzprodukte wie Tagesgeld oder Festgeld, Kredite oder auch Vorsorge- und Finanzierungsberatungen. Da es sich um ein reines Online-Angebot handelt, findet sich kein Filialnetz der Bank. Neben Aktien können bei benk Zertifikate, Optionsscheine und Fonds gehandelt werden. Was benk von den meisten anderen Aktiendepotanbieter unterscheidet, sind die Preispakete, die ein Trader erwerben kann.

 Die wichtigsten Daten im Überblick 

Vor- und Nachteile

  • Unterschiedliche Preismodelle für individuelles Trading
  • Zuvorkommender und freundlicher Kundensupport
  • Zugang zum börslichen und außerbörslichen Handel
  • Währungskonten erhältlich
  • Übersichtliche und transparente Konditionen
  • Unterschiedliche Handelsanwendungen zur Auswahl
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Kein Support an den Wochenenden
  • Benk Konto ist Bedingung für die Depoteröffnung
  • Einzahlungen nur per Überweisung möglich
  • Wenig Schulungs- und Wissensangebote
  • Keine kostenlosen Echtzeitkurse

Regulierung

Aktiendepot.netTesturteil

Gut (2,0)Im Test: benkStand Juli 2017www.aktiendepot.net

Zielgruppe

  • Einsteiger, da keine Mindesteinzahlung notwendig ist
  • Fortgeschrittene Trader, da es interessante Tradinggebühren

Fazit

Interessante Gebührenmodelle für Anfänger und fortgeschrittene Trader!

benk Alternativen - Die besten Aktiendepot Anbieter
RangAnbieterOrder Inter­nationalEinlagen­sicherungDepot­gebührOrder­gebühr InlandTestberichtZum Anbieter
9,90 €100.000 €0,00 €5,90 €flatex
Erfahrungen
Zum Anbieter
12,50 €4,1 Mio. €0,00 €6,50 €OnVista Bank
Erfahrungen
Zum Anbieter
24,95 €120 Mio. €0,00 €4,95 €Consorsbank
Erfahrungen
Zum Anbieter


benk Testbericht im ausführlichen Video (© depotvergleich.com)

 

benk: Lob und Kritik in der Übersicht

Unterschiedliche Preispakete bei benk

Quelle: https://www.mybenk.de/
Benk bietet den eigenen Kunden ein individuelles Trading-Konzept und gewährt den Tradern in diesem Rahmen viel Flexibilität. So können benk Kunden sich für ein Preismodell entscheiden, das ihnen am meisten zusagt und zu ihrer individuellen Handelsweise passt. Dabei können es Abo-Pakete sein, Odergebühren-Flatrates oder auch die Standardpreise von benk. Auch in puncto Handelsanwendungen können sich benk Kunden entscheiden und finden diverse Apps für Trading, Banking und Depotverwaltung.

Für wen eignet sich das Wertpapierdepot von benk? Bei benk fühlen sich sowohl Trading-Einsteiger als auch fortgeschrittene Anleger zu Hause. Die Ordergebühren sind nicht hoch, es gibt keine Mindesteinzahlung und es sind viele verschiedene Handelsinstrumente zu finden. Dem Kleinanleger wird das Angebot bei benk weniger zusagen, denn für Echtzeitkurse werden Gebühren fällig und von den ausgeklügelten Preismodellen können in erster Linie, diejenigen profitieren die häufig traden und hierbei auch entsprechendes Kapital einsetzen.

  • kostenlos ab einem Trade por Halbjahr
  • ab 6,49€
  • Schwer zu ermitteln, teilweise 2€ pro Trade Fremdgebühren
  • keine, dafür höhrere Ordergebühren ab 9,99 USA
  • alle inländische und diverse ausländische Börsen wie USA und Kanada
  • 23 Handelspartner uA Tradegate
  • Kostenlos möglich, Limit, Stop Loss, Stop Buy, OCO, Trailing
  • Kostenlos
  • Keine Mindesteinzahlung erforderlich
  • benkTrader+ -Handelssoftware für PC und MAC
  • Demokonto, Schulungsangebote

Nach diesen Testkategorien erfolgte unser benk Test

Da wir in unserem Aktiendepot Vergleich darum bemüht sind, Ihnen einen umfangreichen Test zur Verfügung zu stellen und Ihnen die Suche nach einem neuen Aktiendepot erleichtern wollen, haben wir uns entschieden, alle Depotanbieter nach den gleichen Kriterien zu testen.

Inhalt:

  1. Handelskonditionen
  2. Support
  3. Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten
  4. Sicherheit
  5. Broker Bonus
  6. Handelsplattform
  7. Mobiles Trading
  8. Depot-Typ
  9. Zusatzangebote / Besonderheiten des Brokers
  10. Regulierung

1. Handelskonditionen: Flexible Preismodelle für individuelle Anforderungen

EDU_Icon_0020_KleinanlegerEine Besonderheit im Zusammenhang mit dem Aktiendepot von benk stellen die innovativen Preismodelle dar, die Trader bei der Direktbank erwarten. Dabei haben Kunden die Möglichkeit, bei den Ordergebühren zwischen Abo-Paketen, Prepaid-Tarifen oder Standardpreisen zu wählen. So gibt es das Inlandspaket mit 250 Trades bei den benk-Partnern für 24,90 Euro im Monat und ein Auslandpaket ist für 45,99 Euro im Monat erhältlich. Trader können auch Prepaid-Orders buchen oder sich für den Standardpreis von 6,49 Euro pro Order entscheiden. Diese Flexibilität, die der Anbieter den Kunden ermöglicht, ist in diesem Ausmaß nicht so schnell zu finden und so konnten die Handelskonditionen in unserem benk Test überzeugen.

  • Unterschiedliche Ordergebühren-Modelle für Trader
  • Abo-Pakete gibt es ab 24,95 Euro
  • Prepaid-Orders können ebenfalls gebucht werden oder der Trader zahlt den Standardpreis von 6,49 Euro

2. Support: Guter Kundensupport und recht lange Servicezeiten

Review_Icon_0002_SupportIm Rahmen unserer benk Erfahrungen haben wir uns auch den Kundensupport der Direktbank ein wenig näher angeschaut. Da es bei benk um ein reines Online-Angebot handelt, beschränkt sich die Beratung auf den telefonischen und den schriftlichen Weg. Eine Service-Hotline steht von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr zur Verfügung. Auch wenn es sich um recht lange Geschäftszeiten handelt, haben andere Depotanbieter und Direktbanken in puncto Erreichbarkeit durchaus mehr zu bieten.

Immerhin sind die Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit und auch lange Warteschleifen entfallen. Wer nicht telefonieren will, schreibt eine Mail oder füllt das Kontaktformular aus. Schriftliche Anfragen werden innerhalb der Geschäftszeiten recht zeitnah beantwortet und wer am Wochenende eine Frage hat, wird sich bis Montag gedulden müssen.

  • Service-Hotline steht von Montag bis Freitag zur Verfügung
  • Servicemitarbeiter sind freundlich und zuvorkommend
  • Keine langen Wartezeiten bei Telefonaten

3. Ein- und Auszahlungen: Einzahlungen nur per Überweisung tätigen

EDU_Icon_0004_Pfeil_hoch_runterBei unseren benk Erfahrungen haben wir herausgefunden, dass die Depoteröffnung vergleichsweise lange dauert. Das liegt daran, dass vor der Eröffnung eines Depots zunächst eine Kontoeröffnung erfolgen muss. Erst nachdem die Anmeldung abgeschlossen, alle Unterlagen bearbeitet und Ihre Zugangsdaten zugeschickt sind, können Sie sich in Ihren persönlichen Online-Banking Bereich einloggen und ein neues Aktiendepot hinzufügen. Einzahlungen auf das benk Kono sind nur per Überweisung möglich.

  • Das Wertpapierdepot kann nur nach der Eröffnung eines benk-Kontos beantragt werden
  • Der Zugang zum Handel kann bis zu einigen Tagen in Anspruch nehmen
  • Einzahlungen auf das benk Konto sind nur per Überweisung möglich

4. Sicherheit: Zweifache Absicherung der Einlagen

Review_Icon_0009_RegulierungWie alle in Deutschland tätigen Finanzinstitute, ist auch benk Mitglied im gesetzlichen Einlagensicherungsfonds. Dabei sind im Rahmen der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH die Kundeneinlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert.

Weiterhin ist die Bank freiwilliges Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. Aktuell liegt die Sicherungsgrenze pro Kunde bei 20 Prozent des für die Einlagensicherung  jeweils maßgeblich haftenden Kapitals der biwBank. Konkret heiß das: Bei benk bzw. biwBank gilt eine Einlagensicherung in Höhe von 3.353.000 Euro.

  • Zweifache Absicherung der Kundeneinagen
  • Gesetzliche Einlagenabsicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro
  • Freiwillige Einlagenabsicherung von rund 3,5 Millionen Euro pro Kunde

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.broker-port.de

5. Broker Bonus: Kein Bonus angeboten

Review_Icon_0005_BonusUnsere Erfahrungen mit benk haben ergeben, dass s aktuell kein Bonus des Depotanbieters zu finden ist. Im Gegensatz zu den meisten CFD- oder Forex-Brokern Boni für Neu- und Bestandskunden ganz normal sind, sind Bonusangebote bei Depotanbietern eher rar gesät. Genau so sieht es auch bei benk aus. Weder für die Ersteinzahlung noch für das Werben von Freunden bietet benk einen Bonus.

  • Bonusangebote sind bei Aktiendepotanbieter eher selten vorzufinden
  • Kein Neukundenbonus
  • Kein Bonus für Bestandskunden

6. Handelsplattform: Mehrere Handelsanwendungen

Brokerport bietet Tradern Flexibilität

Brokerport bietet Tradern Flexibilität

Der benkTrader+ -Handelssoftware für PC und MAC

Quelle: https://www.mybenk.de/apps#mobile

In puncto Handelsplattform haben unsere Erfahrungen mit benk gezeigt, dass bei benk eine vielfältige Auswahl an Handelanwendungen existiert. Für den PC und Mac findet sich beispielsweise der benkTRADER+, eine Software, die speziell für den Wertpapierhandel entwickelt wurde. Weiterhin finden sich zahlreiche Apps und man merkt schnell, dass sich die Direktbank in erster Linie auf die mobilen Anwendungen spezialisiert hat.

So gibt es beispielsweise eine App, die für den Handel von Hebelprodukten entwickelt wurde, benkMobile ist in erster Linie auf mobiles Banking ausgelegt und bei dem benk Trader handelt es sich um die mobile Version der bentTRADER+ Plattform.  Wie auch bei den Ordergebühren, wird hier ersichtlich, dass benk Wert auf Flexibilität und Mobilität der Kunden legt. Einen kleinen Wermutstropfen stellt die Tatsache dar, dass es bei keiner Handelsplattform kostenlose Echtzeitkurse gibt und jeden Monat Kurspakete gebucht werden müssen.

  • Bei benk findet sich eine ganze Reihe unterschiedlicher Handelsanwendungen
  • Alle Plattformen sind kostenlos
  • Jeden Monat müssen Echtzeitkurse hinzu gebucht werden

7. Mobiles Trading: Auch hier gleich mehrere Anwendungen

Review_Icon_0007_Mobiles_TradingUnser benk Test hat ergeben, dass benk nicht nur in Sachen Handelsplattform sondern auch bei Apps einiges zu bieten hat. Mit der benkMobile Anwendung können Nutzer Kontostände aufrufen, das Wertpapierdepot verwalten, Überweisungen tätigen und Orders aufgeben. Der benkTrader ermöglicht börslichen sowie außerbörslichen Handel und das mit Realtime-Push-Kursen. Mit der benkHebel App können Trader auf die Kursentwicklung von Basiswerten spekulieren und finden eine große Auswahl an Handelsinstrumenten vor.

  • Drei Apps zur Auswahl
  • Alle Apps sind kostenlos erhältlich
  • Nutzer können wahlweise mit Aktien handeln, ihr Depot verwalten oder mit Hebelprodukten traden

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.broker-port.de

8. Depottyp: Mehr als ein Depotinhaber möglich

EDU_Icon_0022_UmziehenIm letzen Teil unserer benk Erfahrungen haben wir uns die Depotmodelle angeschaut. Das Aktiendepot bei benk kann sowohl als Einzeldepot als auch in Form eines Gemeinschaftsdepots geführt werden. Bei der Depoteröffnung wird einfach ein weiterer Depotinhaber angegeben. Eine Identitätsfeststellung ist bei allen Inhabern notwendig. Die Führung des Depots ist sowohl bei Einzel- als auch bei Gemeinschaftsdepots kostenlos.

  • Das benk Depot ist als Einzel- und auch als Gemeinschaftsdepot erhältlich
  • Alle Depotinhaber müssen eine Identitätsfeststellung vornehmen
  • Die Depotführung ist dauerhaft kostenlos

9. Zusatzangebote:Alle Konditionen auf einen Blick

EDU_Icon_0006_KostenIn diesem Teil unserer benk Erfahrung wollen wir uns mit der Transparenz der Direktbank befassen und damit, welche Angebote in puncto Wissen und Informationen zu finden sind. Dabei kann benk im Großen und Ganzen überzeugen. Auch wenn die Preisstruktur auf den ersten Blick unübersichtlich erscheint, hat benk es geschafft, das Bezahlkonzept gut zu erklären und bietet in puncto Konditionen maximale Transparenz. Wer will, findet ein vollständiges Preis- und Leistungsverzeichnis. Der Wissensbereich fällt relativ klein aus und bis auf die wichtigsten Begriffserklärungen finden sich keine Artikel oder Schulungsangebote. Auch der FAQ-Bereich könnte umfangreicher sein und auch fehlen Videotutorials.

  • benk bietet Transparenz und Übersichtlichkeit aller Konditionen
  • Alle Regeln werden gut erklärt
  • Relativ kleiner Wissens- und Schulungsbereich
Brokerport Kosten im Überblick

Brokerport Kosten im Überblick

10. Regulierung: Von der BaFin beaufsichtigt

Review_Icon_0004_SicherheitAlle Banken, Finanzdienstleister, Versicherer und Wertpapierdepotanbieter in Deutschland unterliegen regelmäßiger Prüfung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Diese Anstalt hat zur Aufgabe, für ein stabiles, transparentes und vertrauenswürdiges Finanzsystem zu schaffen und zu erhalten. So überprüft die BaFin regelmäßig die Arbeit der Finanzinstitutionen und hat auch das Recht, gegebenenfalls Lizenzen zu entziehen.

  • benk, mittlerweile in Brokerport umbenannt, unterliegt der Aufsicht der BaFin
  • Diese Aufsichtsbehörde überwacht die Arbeit aller in Deutschland tätigen Finanzinstitute

Fragen und Antworten zu dem Aktiendepot bei benk

Wie kann ich mein benk Depot kündigen?

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Ihr Depot aufzulösen, dann schreiben Sie einen Brief an die Bank und beantragen Sie die Löschung. Dabei genügt ein Anschreiben, ein spezielles Formular ist nicht erforderlich. Das Entscheidende sind dabei die Unterschriften aller Depotinhaber, die nicht fehlen dürfen. Denken Sie daran, aktuelle Guthaben vor der Kontoauflösung auf ein anderes Konto zu überweisen.

Kann ich ein bestehendes Depot zu benk übertragen?

Ja, es ist problemlos möglich. Einfach im Online-Banking Bereich das entsprechende Formular herunterladen, ausfüllen, unterschreiben und an die Direktbank schicken. benk kümmert sich um alle weiteren Schritte.

Gibt es bei benk ein Demokonto?

Ja, benk bietet allen Interessenten ein kostenloses Demokonto, das unbegrenzte Zeit zur Verfügung steht. Dafür müssen Nutzer keine personenbezogenen Daten eingeben und gelangen mit wenigen Mausklicks zur Testversion. Dor können Sie alle Funktionen der Handelsoberfläche ausprobieren und sich mit dem Kontobereich vertraut machen.

Welche Orderarten stehen beim Handel zur Verfügung?

Bei benk finden Sie für den Wertpapierhandel mehrere Ordervarianten. Neben Merket Orders, können Sie Stop- oder Limit-Orders platzieren, den Trailing-Stop Oderzusatz nutzen, die OCO Variante wählen oder die Midpoint-Order wählen, die nur bei dem elektronischen Handelsplatz Xetra genutzt wird.

Sind bei benk Währungskonten zu finden?

Wer Transaktionen in einer anderen Währung als dem Euro tätigen möchte, kann eines oder mehrere Währungskonten eröffnen. Das entsprechende Formular findet sich in Ihren persönlichen Online-Banking Bereich. Sie müssen sich als Anleger nicht auf eine einzige Währung beschränken und können in mehreren Währungen Wertpapiergeschäfte tätigen.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.broker-port.de

Ihre benk Erfahrungen

Wie sieht es mit Ihrer benk Erfahrung aus? Haben Sie das Angebot der Direktbank bereits kennengelernt und können von Ihren Erlebnissen berichten? Egal ob es sich um gute oder schlechte Erfahrungen handelt, wir bei Aktiendepot.net wollen Ihre Meinung hören. Helfen Sie mit Ihrer Erfahrung allen anderen Lesern und helfen Sie ihnen bei der Suche nach einem guten Aktiendepot.

Summary
Reviewed Item
benk
Author Rating
41star1star1star1stargray

Jetzt kommentieren

*

x