IQ Option Erfahrungen: Binäre Optionen Broker im Test

IQ Option Erfahrungen von Aktiendepot.netBereits seit dem Jahr 2013 existiert der renommierte Broker IQ Option. Von Beginn an hat sich der Konzern darauf konzentriert, Tradern ein optimales Angebot für den Handel mit binären Optionen zur Verfügung zu stellen. Kaum verwunderlich ist es in diesem Zusammenhang, dass sich die Mitgliederzahlen stark erhöht haben. Der Broker wird durch die zypriotische Regulierungsbehörde CySEC auf Grundlage aller EU-Gesetze überwacht. Wodurch sich der Anbieter sonst auszeichnet und was er Tradern bietet, erfahren Sie in unserem IQ Option Test.

 Die wichtigsten Daten im Überblick 

Vor- und Nachteile

  • Technisch einwandfreie Handelsplattform
  • Kompetenter und deutschsprachiger Support
  • Mobiles Trading ist möglich
  • Maximale Rendite* von bis zu 92 %
  • Demoaccount steht zur Verfügung
  • Mindesteinzahlung von 10 EUR/USD/GBP
  • Deutsche Homepage mit kleinen Übersetzungsfehlern
  • Auszahlung über Banküberweisung kostenpflichtig

Regulierung

Aktiendepot.netTesturteil

Gut (2,3)Im Test: IQOptionStand Juli 2017www.aktiendepot.net

Zielgruppe

  • Trader mit Bedarf an Bildungsangeboten
  • Fortgeschrittene Trader

Fazit

Das Demokonto und ein solides Bildungsangebot machen den Broker für Trader interessant

Für welchen Anleger eignet sich dieser Broker:

IQ Option ist ein Broker, der sein Angebot an verschiedene Trader-Persönlichkeiten richtet. Dieser Spagat gelingt dank zweier Kontomodelle und niedrigen Einzahlungsgrenzen. Zusätzlich steht ein Binäre Optionen Demokonto zur Verfügung, über das Händler sich mit dem Angebot des Brokers vertraut machen können.

  • Mindesthandelssumme 1 EUR/USD/GBP, maximal 5.000 EUR/USD/GBP
  • Telefon, Livechat, Mail
  • Viele Basiswerte
  • Demokonto
  • Intuitive Plattform inklusive Android- und iOS-Apps
  • Verschlüsselte Daten
  • CySEC-Regulierung

Die Handelskonditionensind kundenfreundlich

Review_Icon_0000_FinanzprodukteBei IQ Option stehen Tradern zahlreiche handelbare Basiswerte zur Verfügung, wobei unter anderem Devisen, Aktien, Indizes und Rohstoffe gehandelt werden können. Die minimale Handelssumme liegt bereits bei 1 Euro pro Trade, wobei als alternative Währungen auch der russische Rubel, der US-Dollar und das britische Pfund zur Verfügung stehen. Die Mindesteinzahlung von lediglich 10 EUR/USD/GBP für das Standard-Konto dürfte insbesondere Tradern mit geringem Budget zugute kommen.

Wenn ein Trade im Geld landet, kann der Händler eine Rendite* von bis zu 92 % erzielen. Allerdings sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass der Trader das eingezahlte Kapital im Falle einer nicht zutreffenden Prognose nicht zurückerhält. Bezüglich der Laufzeiten einzelner Positionen richtet sich IQ Option klar an kurzfristig orientierte Trader.

Kundensupport: Kompetent und in vielen Ländern erreichbar

Review_Icon_0002_SupportDer IQ Option Kundensupport steht Händlern telefonisch aus allen Ländern zur Verfügung, in denen der Broker seinen Service anbietet. Eine entsprechende Telefonnummer, die zu einem Anschluss auf Zypern gehört, finden Kunden unter „Über uns“ bei „Kontakt“. Ebenfalls zur Verfügung steht ein Livechat, der rund um die Uhr fragen von Tradern beantwortet. IQ Option punktet im Test durch eine ständige Erreichbarkeit. Auch am Wochenende ist immer ein Mitarbeiter für Kunden da. Sollten alle Plätze im Livechat belegt sein, können Kunden entweder abwarten oder ein Ticket erstellen. Die Mitarbeiter des Kundensupports sind stets hilfsbereit und kompetent. In der Regel wendet sich er Support in deutscher Sprache an deutschsprachige Trader, teilweise ist die Kommunikation auf Englisch allerdings etwas unkomplizierter

Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Vielfältige Zahlungsmittel

Review_Icon_0003_Ein_und_Auszahlungsmo¦êglichkeitenWer sich dazu entscheidet, eigene IQ Option Erfahrungen zu machen, muss dazu ein Konto beim Broker eröffnen. Um mit dem Echtgeld-Handel beginnen zu können, wird eine Einzahlung fällig. Der minimale Betrag liegt hierbei stets bei den bereits angesprochenen 10 EUR/USD/GBP und ist unabhängig vom gewählten Zahlungsmittel.

Bei IQ Option können Trader für die Einzahlung Kreditkarten oder Online-Bezahldienste nutzen. Letztere sind in besonders hoher Anzahl vertreten: unter anderem Wire Transfer, Skrill, Qiwi, iDeal, WebMoney, Fasapay, Neteller und Boleto stehen zur Verfügung. Einzahlungsgebühren werden bei IQ Option nicht fällig und auch eine maximale Anzahl an Transaktionen pro Monat existiert nicht. Etwas anders gestaltet sich die Situation bei der Auszahlung. Für Banküberweisung werden jedoch Gebühren fällig.

Demokonto als Zusatzleistung – nicht nur für die Ersteinzahlung

Review_Icon_0005_BonusIQ Option hält keinen Bonus bereit, stellt seinen Kunden jedoch eine nützliche Zusatzleistung in Form des zeitlich unbegrenzten Demokontos zur Verfügung. Dieses können Kunden und Interessierte in Anspruch nehmen – zudem steht der Testaccount unverbindlich und ohne vorherige Einzahlung zur Verfügung.

Demoaccount bei IQ Option

Demoaccount bei IQ Option

Maximale und minimale Limits pro Trade

EDU_Icon_0017_WiderstandIm IQ Option Test fällt schnell auf, dass die minimale Handelssumme auch für Trader mit geringerem Kapital ausgelegt wurde. Lediglich 1 Euro muss pro Trade investiert werden, womit sich der Broker die absolute Spitzenposition im Branchenvergleich sichert. Das Trading ist bei IQ Option also recht günstig, sofern zu Beginn nur einige wenige Euro investiert werden. Maximal können pro Position hingegen bis zu 5.000 Euro investiert werden.

Handelsplattform & mobiles Trading: browserbasiert, als Desktop-Version und für gängige Smartphones

Review_Icon_0006_HandelsplattformDie übersichtliche und komplett browserbasierte Handelsplattform des Anbieters konnte in unserem Test vor allem auf Grund der Vielzahl der verfügbaren Assets punkten. Zahlreiche Basiswerte aus unterschiedlichsten Kategorien stehen zur Verfügung, um diversifizierte Handelsmethoden zu entwickeln. Der Handel ist zu jedem Zeitpunkt möglich und findet komplett in Echtzeit statt. Trading ist bei IQ Option jederzeit möglich, was auch an der Verfügbarkeit des mobilen Handelns liegt:

Der Broker stellt seinen Kunden eine intuitive und zuverlässige App an die Seite, die sowohl für Android- als auch für Apple-Endgeräte verfügbar ist. Beide Versionen sind direkt über die entsprechenden Produkt-Shops von Google und Apple downloadbar. Zusätzlich dazu wird auch für den PC eine Downloadversion bereitgestellt, die technische Unabhängigkeit vom Browser schaffen soll.

Benutzerfreundlichkeit: Intuitive Plattform und übersichtliche Website mit kleinen Übersetzungsfehlern

Die Handelsplattform von IQ Option ist intuitiv bedienbar, so dass auch Neukunden keinerlei Schwierigkeiten haben dürften, sich mit der Plattform zurechtzufinden. Mit einem neuen Feature bietet der Broker die Möglichkeit, das Konto per Klick direkt über die Trading Oberfläche aufzuladen, sodass Trader hierfür nicht mehr auf eine separate Seite gehen müssen. Auch die Website des Brokers ist als übersichtlich und gut aufbereitet zu bezeichnen. Wichtige Menüpunkte und insbesondere die Kontaktmöglichkeiten sind gut zu finden. Zudem erläutert ein kurzes FAQ wichtige Fragen rund um den Service. In unserem IQ Option Test mussten wir lediglich feststellen, dass die deutsche Übersetzung an einigen Stellen verbesserungswürdig ist. Wer kann, sollte daher den englischen Internetauftritt des Brokers aufrufen.

IQ Option bietet Weiterbildungsmöglichkeiten

IQ Option bietet Weiterbildungsmöglichkeiten

Zusatzangebot: Umfangreich mit Besonderheiten

Review_Icon_0005_BonusSchon bei der Betrachtung der Mindesthandelssumme und der minimal erforderlichen Einzahlung auf das Handelskonto wurde deutlich, dass IQ Option ein solider Broker ist. Insbesondere das Binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung zählt als Angebot, durch welches das Unternehmen in diesem Bereich über den gewöhnlichen Standard hinaus überzeugen kann. Im Gegensatz zu vielen anderen Brokern bietet IQ Option den Testaccount unabhängig vom Livekonto an. Eine Einzahlung auf das Echtgeld-Konto oder auch nur die bloße Erstellung eines solchen sind ausdrücklich nicht erforderlich. Zudem steht das Demokonto unbegrenzt zur Verfügung und kann für eine intensive Lernphase genutzt werden.

Zusätzlich können zahlreiche Videos aufgerufen werden, die grundlegende Aspekte von binären Optionen erläutern. Für noch mehr Schulungsangebot ist im VIP-Konto gesorgt, dass ab einer Einzahlung von über 3.000 EUR/GBP/USD freigeschaltet wird. Hier kümmert sich ein persönlicher Account-Manager um alle Belange des Traders.

Sicherheit: Datenschutz und Absicherung werden großgeschrieben

IQ Option ist eindeutig daran interessiert, seinen Kunden ein Gefühl von Sicherheit zu vermitteln. Alle Daten werden ausschließlich vom Broker selbst verwaltet und mit einem Verschlüsselungszertifikat versendet. Insbesondere sensible Inforamtionen wie beispielsweise Kreditkartendaten werden zusätzlich geschützt. Alle Sicherheitsvorkehrungen werden regelmäßig aktualisiert und von spezialisierten Mitarbeitern überprüft.

Trader selbst haben die Möglichkeit, etwas zum Datenschutz beizutragen: das Passwort für den Handelsaccount kann frei gewählt werden. Es empfiehlt sich, eine möglichst gute Variante bestehend aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zu wählen.

Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

Regulierung: Die CySEC überwacht den Broker

IQ Option hat seinen Stammsitz auf Zypern und untersteht damit der professionellen Regulierung durch CySEC. Die Behörde wurde 2004 eigens dazu ins Leben gerufen, Zyperns Ruf als Steuerparadies zu bekämpfen. Durch die beschriebene Regulierung sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für Trader gewährleistet.

Alle Kundengelder bei IQ Option werden getrennt vom Firmenvermögen verwahrt, so dass Gläubiger keinen Zugriff im Insolvenzfall hätten. Zusätzlich ist der Broker pflichtgemäß durch CySEC reguliert.

Handelskonditionen:

  • Zahlreiche handelbare Assets
  • Maximale Rendite* von 92 %
  • Minimale Handelssumme von lediglich 1 Euro / Dollar / Pfund
  • Laufzeiten beginnen bereits ab Werten von 60 Sekunden
  • Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro / Dollar / Pfund

Kundensupport:

  • Per Telefon, Livechat, E-Mail erreichbar
  • Telefonische Erreichbarkeit auch auf Deutsch
  • Zeitnahe Rückmeldungen

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

  • Einheitliche Mindesteinzahlungen für alle Zahlungsmittel
  • Mindesteinzahlung von 10 EUR/GBP/USD (Standard-Konto) bzw. 3.000 EUR/GBP/USD(VIP-Konto)
  • Auszahlungen per Banküberweisung gebührenpflichtig

Minimale und maximale Limits pro Trade:

  • Minimale Handelssumme von lediglich 1 Euro / Dollar / Pfund
  • Maximale Handelssumme liegt bei 5.000 Euro / Dollar / Pfund

Handelsplattform & mobiles Trading

  • Intuitive Plattform sowohl im Browser als auch auf den Desktop
  • Zahlreiche Assets und Turbooptionen
  • App für Android- und Apple-Geräte

Benutzerfreundlichkeit:

  • Handelsplattform gut zu bedienen
  • Übersichtliche Website
  • Einige wenige Übersetzungsfehler in deutscher Version

Zusatzangebote:

  • Teilweise Turniere (es gelten die AGB)
  • unverbindliches Demokonto
  • Tutorials im Video-Format

Sicherheit:

  • Verschlüsselte Übermittlung von Daten
  • Regelmäßige Überprüfung der Sicherheitsvorkehrungen
  • Kunde kann komplizierte Passwörter nutzen
  • Kundengelder und Unternehmensvermögen werden getrennt verwahrt

Regulierung

  • Regulierung durch die renommierte Aufsichtsbehörde CySEC

Fragen und Antworten zum Handel bei IQ Option

Die Einzahlung: Wie kann ich Kapital auf mein IQ Option Handelskonto einzahlen?

Die Einzahlungsmethoden bei IQ Option könnten vielfältiger kaum sein: verfügbar sind neben Kreditkarten auch die Bezahldienste Wire Transfer, Skrill, Qiwi, iDeal, WebMoney, Fasapay, Neteller und Boleto.

Der Handel: Welche Handelsmodelle stehen mir bei IQ Option zur Verfügung?

Bei IQ Option können verschiedene Basiswerte gehandelt werden. Neben herkömmliche Call/Put-Optionen sind auch Turbooptionen mit besonders kurzer Laufzeit verfügbar. Zudem stehen klassische Optionen zur Verfügung.

Der Support: Kann ich bei Problemen persönliche Hilfe erwarten?

Sollen beim Handel mit binären Optionen über IQ Option widererwartend Probleme entstehen, ist ein mehrsprachiger Kundesupport per Mail, telefonisch oder im Livechat zu erreichen. Rückmeldungen erhalten Trader meist zügig.

Die Bildung: Inwieweit kann ich mich bei IQ Option weiterbilden?

Es stehen Tutorials über den Handel mit binären Optionen und ein Demokonto zur Verfügung.

Die Sicherheit: Wie sicher ist mein Kapital bei IQ Option?

Die getrennte Aufbewahrung von Kundengeldern und Unternehmensvermögen ist ein eindeutiges Zeichen für die Sicherheit bei IQ Option – dies bezieht sich jedoch nicht auf den Handel, da dieser sehr komplex und nicht für jeden Anleger geeignet ist.

Ein Broker mit ausgereifter Handelsplattform und einem breiten Angebot an Basiswerten.

Ihre Erfahrungen mit IQ Option

Wie gut kann IQ Option in Ihrem persönlichen Test abschneiden? Lassen Sie es nicht nur uns, sondern vor allem andere Trader wissen und veröffentlichen Ihren Erfahrungsbericht hier bei Aktiendepot.net!

* Betrag, den Trader bei zutreffender Vorhersage pro Trade vom Broker auf ihrem Handelskonto gutgeschrieben bekommen.

Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com
x