Die wikifolio Kosten – Alle Gebühren in der Übersicht

Wikifolio KostenBei wikifolio hat jeder die Möglichkeit, eigene  Handelsstrategien zu entwerfen und anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Ist eines der wikifolios erfolgreich und beliebt genug, wird es als Zertifikat gelistet und lässt sich unter anderem an der Stuttgarter Börse kaufen und verkaufen. Für jeden Anleger, der in ein wikifolio investiert, erhält der Ersteller des wikifolios eine Prämie. So weit, so gut, doch welche Gebühren kommen auf Trader und Investoren zu, wenn es darum geht, ein wikifolio zu erstellen und darin zu investieren? Wir informieren Sie über die wikifolio Kosten.

  • Das Erstellen und Publizieren eines wikifolios ist vollkommen kostenlos
  • Das Suchen und Einsehen der vorhandenen wikifolios ist ebenfalls gebührenfrei
  • Beim Kauf eines wikifolios fallen Performance- und Zertifikatsgebühren an

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.wikifolio.com

 

So melden Sie sich bei wikifolio an

EDU_Icon_0023_U¦êbertragenBevor Sie in die Welt der wikifolios eintauchen, müssen Sie sich zunächst registrieren. Die Anmeldung ist kostenlos und in wenigen Minuten realisiert. Im ersten Schritt werden Angaben zu Ihrer Email-Adresse sowie Ihr Vor- und Nachname benötigt. Sie wählen ebenfalls ein Passwort und einen Anzeigenamen, der für alle anderen Nutzer sichtbar ist. Die Bestätigungsemail ist in wenigen Sekunden da und mit dem Klick auf den Bestätigungslink ist Ihr Nutzerkonto aktiviert. Zum Einloggen dann nur noch einmal das Kennwort eingeben und schon steht Ihnen die ganze Welt von wikifolio offen. Wenn Sie wollen, können Sie Ihr wikifolio Konto auch mit Ihrem Facebook Account verknüpfen und Ihre zukünftigen Erfolge mit Ihren Freunden teilen.

Alle wikifolio Kosten im Überblick

EDU_Icon_0020_KleinanlegerDie Nutzung von Wikifolio ist für Sie vollkommen kostenlos. Sie können alle Profile, Trades und wikifolios zu jeder Zeit einsehen und alle Funktionen uneingeschränkt nutzen. Auch die Erstellung der wikifolios ist kostenlos und Sie können beliebig viele Musterdepots anlegen. Wenn Sie sich für ein wikifolio-Zertifikat entschieden haben und investieren wollen, entstehen entsprechende wikifolio Kosten – eine Zertifikatsgebühr und eine Performancegebühr. Im Zertifikatskurs, den Sie angezeigt bekommen, sind diese Gebühren bereits einberechnet – Sie zahlen also genau das, was Sie sehen und müssen sich keine Sorgen um versteckte Kosten und nachträgliche Abzüge Sorgen machen.

So wird die Zertifikats- und die Performancegebühr berechnet

EDU_Icon_0014_CFDsDie Zertifikatsgebühr für ein wikifolio beträgt 0,95 Prozent p.a. und wird aus den folgenden Werten ermittelt: Als Grundlage für die Berechnung der Gebühr gelten das Barvermögen sowie die Bestände im wikifolio, die nach den Tages- Schlusskursen von Lang & Schwarz bewertet werden. Sie können die jeweilige Gebühr der Einzelansicht eines wikifolio-Zertifikats entnehmen.

Die Performancegebühr wird von dem Besitzer des Zertifikats vorgeschlagen und mit Lang & Schwarz sowie mit wikifolio.com einvernehmlich bestimmt. Die Gebühr beträgt in der Regel 5 bis 30 Prozent des erzielten Erfolgs. Eine solche Gebührt fällt nur für neue Höchststände des wikifolio-Gegenwerts im verlauf eines Kalenderjahrs an. Wie bei der Zertifikatsgebühr setzt sich der Gegenwert aus den täglichen Schlusskursen von Lang & Schwarz sowie aus dem Barvermögen zusammen. Die Performance Gebühr wird zwischen dem Ersteller des wikifolios und wikifolio.com geteilt, wobei der Trader bis zu 50 Prozent der Gebühr erhalten kann – dies ist dann die Erfolgsprämie des Traders. Auch die Performancegebühr findet sich in der Einzelansicht des jeweiligen wikifolios.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteFast alle Funktionen und Leistungen, die Sie bei wikifolio erhalten sind kostenlos. Sie können eigene wikifolios erstellen und dabei alle Möglichkeiten nutzen – Sie zahlen keine Gebühren und auch der Einsatz Ihres eigenen Kapitals für das Anlegen der Musterdepots ist nicht nötig. Auch als Investor können Sie auf viele Funktionen kostenlos zugreifen, wie zum Beispiel das Durchsuchen der wikifolios und das Einsehen der Traderprofile. Die Anmeldung und die Verwaltung Ihres wikifolio Accounts sind ebenfalls gebührenfrei und es fallen lediglich Kosten an, wenn Sie sich entscheiden, in ein wikifolio zu investieren. In einem solchen Fall wird eine Performancegebühr und eine Zertifikatsgebühr fällig.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.wikifolio.com

Dieses Thema könnte auch interessant sein:
Aktiendepot ohne Gebühren

Jetzt kommentieren

*

x