Das bietet der Handel mit Zertifikaten bei Interactive Brokers

Interactive Brokers Zertifikate handelnDer Zertifikate Handel erstreckt sich bei Interactive Brokers über den US-Markt und Kanada, sowie dem Asia-pazifischen Markt, der sich auf Zertifikate Angebote aus Australien und Hongkong beläuft. Aufgrund des Hauptsitzes in den USA bietet der seit 30 Jahren aktive Broker und somit einer der wenigen noch heute handelnden Broker der ersten Stunde, ein besonders günstiges Angebot an US-Finanzprodukten. Klicken Sie auf die einzelnen Marktcenter und lernen Sie die jeweiligen Zertifikate Konditionen kennen. Achten Sie beim Handeln von Zertifikaten auf die die Handelszeiten der jeweiligen Marktcenter.

  • Bei Interactive Brokers können diverse Zertifikate zum fairen Preis gehandelt werden
  • Interactive Brokers ist mit Abstand der in den letzten 10 Jahren günstigste Broker
  • Die Handelsplattformen dieses Brokers eignen sich sehr gut zum Zertifikate Handel
  • Interactive Brokers arbeitet nur mit geprüften MarktCentern zusammen
  • Aufgrund seines US-Hauptsitzes kann der Broker besonders günstige US-Zertifikate anbieten

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.interactivebrokers.com

 

Zeit ist Geld – Auch beim Handel mit Interactive Brokers Zertifikaten

EDU_Icon_0007_AltersvorsorgeÜber die Interactive Brokers Webseite lassen sich die Handelskonditionen der einzelnen Marktcenter schnell einsehen. Als Voraussetzung für das Einsehen der Zertifikate Details benötigen Sie ein Interactive Brokers Depot. Dann haben Sie auch Zugriff auf die Interactive Brokers Handelsplattform und können über das Menü der Trader Workstation oder vom Webtrader aus die Informationen der einzelnen Zertifikate aufrufen und einsehen. Desweiteren lohnt sich das Einsehen der Marktcenter.
Bringen Sie regelmäßig die Pre-open Zeiten, die Pre-Market Zeiten und die Hauptverkaufszeiten in Erfahrung und seien Sie mit einer der ersten im Kauf oder Verkauf von internationalen Zertifikaten. Der aktuelle Aktienhandel Broker Vergleich bringt hervor, dass vor allem die Kombination von Aktien und Zertifikate von Einsteigern in die Finanzmärkte gern gewählt wird.

Der Handel mit Zertifikaten beim günstigsten Broker im 10. Jahr in Folge (BARRON‘S)

EDU_Icon_0012_AktienWer beim Handel an Finanzmärkten das Risiko gering halten möchte oder sein bereits mit risikobehafteten Finanzprodukten gefülltes Portfolio um risikoarme Finanzprodukte erweitern möchte, kann sich für den Zertifikate Handel entscheiden. Bei Interactive Brokers erhalten Sie eine große Auswahl an  Zertifikaten, die Sie zu einem fairen Preis und geringen Gebühren bei einem der erfahrenen und von Interactive Brokers geprüften Marktcenter erwerben können. Entscheiden Sie sich zum Beispiel zwischen Anlagezertifikate und Hebelzertifikate.

Treffen Sie Ihre Wahl und geben Sie den Kauf oder Verkauf einfach über die Handelsplattform Ihrer Wahl in Auftrag. Informieren Sie sich über die Bedingungen zum Kauf und Verkauf von Zertifikaten einfach über die Webseite von Interactive Brokers, indem Sie sich auf der Lernplattform umsehen. Besuchen Sie das Trainings Center und laden Sie sich Widgets oder Gadgets herunter. Darüber hinaus können Sie sich professionelle Live Webinare kostenlos und jederzeit ansehen. Erweitern Sie Ihr Wissen rund um den Handel mit Zertifikaten und seien Sie dem Markt mit Erfahrung einen Schritt voraus. Teilweise sind Lernbereich, wie die Trader’s University, aktuell nur in englischer Sprache verfügbar. Hier helfen Social Trading Angebote ebenfalls weiter, um von Experten und den Besten der Besten zu lernen.

Die Gebührenmodelle für das Interactive Brokers Zertifikate Handeln

EDU_Icon_0020_KleinanlegerBei Interactive Brokers haben Sie die Wahl zwischen dem Pauschaltarif und dem CostPlus Gebührenmodell. Pro Zertifikat oder einem anderen Finanzprodukt, wie Aktien oder ETF Produkten, zahlen Sie eine Pauschalgebühr bzw. einen Trade Value. Dahinter verbirgt sich der fixe Prozentsatz des Finanzprodukt Handelswertes. Im Pauschaltarif sind alle anfallenden Kosten, wie Aufsichtsgebühren, Abwicklungsgebühren und Kommissionen bereits enthalten. Für die Finanzprodukte dieses Tarifs, so auch für Zertifikate, werden alle Transaktionsgebühren auf die Verkäufe direkt weitergegeben.

Beim CostPlus Gebührenmodell wird auf die tiefsten Brokerkommissionen von Interactive Brokers zurückgegriffen. Diese orientieren sich jeweils nach dem Handelsvolumen und können entsprechend abnehmen. Dieses Gebührenmodell beinhaltet die Kosten zu den Aufsichtsgebühren, den Bestandhaltungsgebühren und die Börsengebühren. Im Fall von Börsenrabatten werden diese je nach Sachlage ganz oder teilweise an den Interactive Brokers Trader weitergegeben. Dies richtet sich letztlich nach dem vom Broker entwickelten Gebührenausgleichsmodell, bei dem nicht alle Forderungen vollständig an den Trader weitergereicht und vom Broker abgefangen werden. Demzufolge tritt von Fall zu Fall auch die umgekehrte Situation ein.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteInteractive Brokers Erfahrungen bringen eine hohe Kundenzufriedenheit auch im Zertifikate Handel hervor. In der Regel entscheiden sich Zertifikate Trader für ein oder mehrere Finanzprodukte und kombinieren diese. Um sich für das Interactive Brokers Zertifikate Handeln zu entscheiden, lohnt es sich das Demokonto des Brokers kennenzulernen und seine ersten Erfahrungen mit der umfangreichen Interactive Brokers Lernplattform zu kombinieren. Verglichen mit anderen Finanzprodukten handelt es sich beim Zertifikate Handel bei Interactive Brokers um eine vergleichsweise risikoarme Investition. Finden Sie dennoch die Zertifikate Strategie, die am besten zu Ihnen und Ihrem Investitionsvolumen passt und bauen Sie sich ein erfolgreiches Depot bei Interactive Brokers auf.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.interactivebrokers.com

 

Jetzt kommentieren

*

x