Interactive Brokers CFD – Der Handel mit CFDs bei Interactive Brokers – Jetzt informieren!

Interactive Brokers CFDBei Interactive Brokers ist der CFD Handel mit über 500 CFDs möglich. Diese können in Europa, den USA oder Asien gehandelt werden. In den Kommissionen und Margins hebt sich der CFD Broker im positiven Sinne deutlich von vergleichsweisen CFD Brokern ab. Sieht man sich die Konditionen zum CFD Handel und die Anzahl und nationale, sowie internationale Spannweite der CFD Produkte an, wird schnell deutlich, dass sich Interactive Brokers in den letzten drei Jahren an die weltweite Spitze der CFD Broker gesetzt hat.

  • Mittels der Smart Routing Technology wird dem Trader der stets beste Referenzpreis für CFD Produkte angeboten
  • Die Kommissionen sind transparent
  • Beim Handel mit CFDs sind die Interactive Brokers Geschäftszeiten zu beachten
  • Der Interactive Broker Trader kann von niedrigen Kommissionen profitieren
  • CFDs können auf Indizes, Rohstoffen und Aktien national und international gehandelt werden

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.interactivebrokers.com

 

Der Interactive Brokers CFD Handel ist sofort nach Depoteröffnung möglich

EDU_Icon_0014_CFDsDie Eröffnung für den Handel mit CFDs oder die Handelskombination mit weiteren Finanzprodukten kann einfach über die Webseite von Interactive Brokers erfolgen. Innerhalb von 3-4 Werktagen ist der Prozess der Depoteröffnung abgeschlossen und der Handel mit CFDs kann beginnen.  Vor und während der Depoteröffnung sollte man sich das Interactive Brokers Demokonto näher ansehen und die Mächtigkeit der Interactive Brokers Handelsplattform Trader Workstation TWS kennenlernen. Nutzt man die Zeit bis zur Depoteröffnung, um ebenfalls das umfangreiche Lernmaterial von Interactive Brokers durchzusehen, den CFD Markt zu erkunden und Strategien zu entwickeln, sowie im Demokonto auszutesten, kann man bereits ab Depoteröffnung finanzstarke Entscheidungen treffen.

Die Wichtigkeit der Geschäftszeiten von Interactive Brokers

EDU_Icon_0007_AltersvorsorgeInteractive Brokers bietet ein vergleichsweise niedriges Gebührenmodell. Dies trifft vor allem für den Handel mit europäischen CFDs zu. Die Geschäftszeiten  von Interactive Brokers unterscheiden sich aktuell nach CFD-Typ. So können Aktien-CFDs werktags zwischen 9-17:30 Uhr gehandelt werden. Index-CFDs können stattdessen länger gehandelt werden. Hier ist werktags der Handel zwischen 9-22 Uhr möglich. Interactive Brokers bietet seit 2011 den Handel mit CFDs an. Seitdem haben unzählige Interactive Brokers Kunden und jährlich erfolgende offizielle, unabhängige Tests und Vergleiche bis heute gezeigt, dass Interactive Brokers dauerhaft ein kundenorientiertes und günstiges Gebührenmodell anbietet.

Die Erfahrung von Interactive Brokers zum Vorteil seiner Kunden

EDU_Icon_0022_UmziehenAufgrund der Berechnung der Kommissionen unter Berücksichtigung des Handelsvolumens, können Kunden die Kosten besser im Blick halten und generell Kosten einsparen. In der Kommission sind die Gebühren für Börsen und Aufsichtsbehörden bereits enthalten. Alle Gebühren können auf der Webseite von Interactive Brokers eingesehen werden. Bei Interactive Brokers können CFDs unter anderem an Börsen in Australien, Deutschland, Großbritannien und Asien gehandelt werden. In die Handelsentscheidung fließen verschiedene Kriterien ein. Unter anderem die Marginshöhe. Der CFD Broker ist bestrebt seinen Kunden die stets besten CFD Handelsgebühren anzubieten. Über die Interactive Brokers TWS Handelsplattform können neben CFD Produkten weitere Finanzprodukte gehandelt werden.

Aus diesem Grund zieht Interactive Brokers das Interesse von reinen CFD Händlern und Händler mit einem Fokus auf ein anderes Finanzprodukt und dem Wunsch dieses um CFDs als Nebenfinanzprodukt zu erweitern. Um den individuellen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, bietet Interactive Brokers Webinare, Seminare, der Trader‘s University und dem Trainings Center und Kontaktmöglichkeiten zum Interactive Brokers Kundenservice. Desweiteren ist die Handelsplattform TWS als App für Android und iOS erhältlich. Die Workstation ist real in verschiedenen Ausführungen wählbar. Dieses Angebot kann bereits durch die Verfügbarkeit von mehreren Demoversionen ausgetestet werden.

Ein kurzer Überblick der Handelsmöglichkeiten mit den Interactive Brokers CFDs

Review_Icon_0006_HandelsplattformDas Angebot an Mid-Cap Aktien CFDs und weiteren Aktien CFD Typen reicht bei Interactive Brokers allein in Europa und den USA auf bis zu 1.400 Aktien. Zudem bietet der Broker die weltweit namhaftesten Index CFDs aus der EU, USA und Asien an. Overnight Finanzierungsraten sind ebenfalls möglich. Anhand der brokereigenen Aktien CFD Übersicht und der Index CFD Übersicht können Sie sich sofort und jederzeit einen Überblick über das CFD Angebot und die auf Sie zukommenden Handelskosten machen. Im aktuellen Forex Broker Vergleich wird ersichtlich, dass Interactive Brokers mit seiner Stärke, Sicherheit und seinem umfangreichen Angebot an CFD Handelsmöglichkeiten und Lernoptionen die Aufmerksamkeit vieler Trader auf sich zieht.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteUm mit Interactive Brokers erfolgreich CFDs handeln zu können, müssen dem Trader die je CFD-Typ geltenden Handelszeiten der Deutschen Interactive Brokers Zweigstelle bekannt sein. Die aktuellen Gebühren können auf der offiziellen, deutschen, teils noch in Englisch gehaltenen Webseite, eingesehen werden. Insgesamt betrachtet, schneidet der CFD Broker im aktuellen CFD Broker Vergleich auffällig gut ab. Interactive Brokers Erfahrungen machen zudem deutlich, dass reine CFD Händler und am CFD Handel Interessierte nicht an dem sehr guten Angebot von Interactive Brokers vorbeikommen.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.interactivebrokers.com

 

Jetzt kommentieren

*

x