Was hat FxProMaker mit FxPro zu tun? – Wir klären auf

FxProMakerEs gibt viele Gründe, die für den Einsatz von automatischen Handelsstrategien sprechen und es gibt eine Vielzahl solcher Strategien, die Tradern die Arbeit erleichtern und effektives, zielgerichtetes Trading ermöglichen. Nachfolgend stellen wir Ihnen die FxProMaker Strategien vor und informieren Sie darüber, welche Vorteile diese sogenannten Expert Advisors bringen.

  • Expert Advisors sind speziell für den Einsatz mit dem MetaTrader 4 gedacht
  • Die FxProMaker EAs sind für den Handel mit Devisen entwickelt worden
  • Die Strategien versprechen eine enorme Performance und erfordern eine hohe Mindesteinlage
  • Es empfiehlt sich, die FxProMaker Strategien im Vorfeld mit dem Demokonto auszutesten

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.fxpro.de

 

Was verbirgt sich hinter dem Namen FxProMaker?

EDU_Icon_0000_BoerseBei dem FxProMaker handelt es sich um ein Expert Advisor Paket – also um unterschiedliche automatische Handelsstrategien (EAs), die unter dem Namen FxProMaker zusammengefasst und für den Forex Handel entwickelt wurden. Den meisten dieser Strategien liegt ein bestimmtes Devisenpaar zugrunde – so gibt es beispielsweise eine FxProMaker Strategie speziell für das Währungspaar EUR/USD oder für EUR/GBP.  Einige der EAs lassen sich dagegen auf unterschiedliche Instrumente anwenden. Die im Paket enthaltenen EAs versprechen eine monatliche Performance von 200 bis 300 Prozent und die Mindesteinlagesumme beträgt 10.000 US-Dollar. Wie bei allen anderen EAs auch, ist es möglich, die einzelnen Parameter zu verändern und den eignen Handelszielen anzupassen.

Was sind Expert Advisors?

Review_Icon_0006_HandelsplattformBei einem Expert Advisor handelt es sich um ein Programm, das für die Handelsplattform MetaTrader 4 entwickelt wurde. Damit lassen sich Devisen oder CFDs vollkommen automatisch handeln. Ein Expert Advisor trifft Handelsentscheidungen und zwar nach Parametern, die von dem Programmierer festgelegt wurden. Die Variablen einer solchen automatischen Handelsstrategie lassen sich individuell verändern und die Strategie lässt sich also den persönlichen Trading-Zielen anpassen. Der Vorteil der Expert Advisors liegt in der Tatsache, dass für die jeweiligen Handelsentscheidungen Emotionen keine Rolle spielen. Eine automatische Strategie ist also nicht anfällig für Habgier oder Angst. Außerdem kann ein Expert Advisor theoretisch rund um die Uhr alle weltweiten Märkte beobachten und jede Handelschance nutzen.

Im Grunde kann jeder eine automatische Strategie programmieren. Wer also über entsprechende Programmierkenntnisse verfügt und grundlegendes Verständnis über profitable Handelsstrategien besitzt, kann sein eigenes Handelskonto automatisch verwalten lassen. Wer sich nicht mit Programmiersprachen auskennt, kann einen Expert Advisor kaufen. Es existiert eine Vielzahl von EAs, die sich in der Performance und somit im Preis unterscheiden, für den sie erhältlich sind. Auch wenn einige EAs große Profite versprechen, sollten Sie sich im Vorfeld darüber informieren, welche Erfahrungen andere Nutzer mit der Strategie gemacht haben und die EAs außerdem Backtests unterziehen.

Bei FxPro können Sie den FxProMaker mit einem Demokonto austesten

EDU_Icon_0022_UmziehenBei FxPro haben Sie die Möglichkeit, ein unbegrenztes Demokonto zu eröffnen. Die Registrierung ist schnell abgeschlossen und Sie können direkt nach der Anmeldung auf eine der Handelsplattformen von FxPro zugreifen. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen der cTrader Plattform und dem MetaTrader 4. Da Expert Advisors für den MT4 entwickelt werden, können Sie sie auch nur mit dieser Plattform austesten. Bei FxPro handeln Sie auch bei dem Demokonto unter realistischen Bedingungen und haben so optimale Rahmenbedingungen zum Austesten des FxProMaker EAs. Nutzen Sie diese Chance und überzeugen Sie sich selbst, wie profitabel sich eine automatische Strategie verhält – sind Sie daraufhin vollends überzeugt, können Sie den FxProMaker  auf Ihrem FxPro Handelskonto anwenden.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteHinter der FxProMaker verbergen sich automatische Handelsstrategien, die vor allem für den Einsatz mit dem FxPro MetaTrader 4 entwickelt wurden und auf den Handel mit Devisen ausgelegt sind. Es handelt sich um hochriskante Anlagestrategien, die eine Performance von 200 bis 300 Prozent versprechen und eine Mindestanlage von 10.000 DU-Dollar voraussetzen. Es empfiehlt sich, die FxProMaker EAs mit dem FxPro Demokonto zu testen und sich mit den eigenen Augen vom Potenzial der automatischen Handelsstrategie zu überzeugen.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.fxpro.de

 

Jetzt kommentieren

*

x