So kann man das eToro Konto kündigen!

eToro Konto kündigenEs gibt viele Gründe, die für Social Trading mit eToro sprechen. Da wäre zum Beispiel die große Auswahl an erfahrenen Top-trader, die leistungsstarke Handelsplattform und die riesige Community, die einander mit Rat und Tat behilflich ist. Wenn Sie sich trotzdem dazu entschließen, Ihr eToro Konto zu kündigen, zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Vorhaben an einfachsten realisieren können.

  • Die Kündigung bei eToro ist über einige Umwege realisierbar
  • Wenden Sie sich an den eToro Kundendienst und beantragen Sie die Kündigung Ihres Kontos
  • In wenigen Tagen ist die Bearbeitung Ihres Antrags abgeschlossen und das Konto ist aufgelöst
  • Denken sie daran, Ihre offenen Positionen zu schließen und sich das Kontoguthaben auszahlen zu lassen

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.etoro.com

 

So realisieren Sie eine Kündigung

EDU_Icon_0019_KuendigungWenn sie fest entschlossen sind, das eToro Konto zu kündigen, ist es notwendig, Kontakt mit dem eToro Kundendienst aufzunehmen. Das geht folgendermaßen: Loggen Sie sich ein und wählen Sie in der oberen Menüleiste die Option mit der Bezeichnung „Mehr“. Daraufhin öffnet sich eine Leiste und dort wählen Sie das „Hilfe“ Menü aus. Anschließend gelangen Sie in das Hilfecenter, wo Sie die Option finden: „Schreiben Sie uns“.

Im nächsten Schritt wählen Sie die Schaltfläche „Einen neuen Fall öffnen“ und daraufhin öffnet sich ein Online Formular, in das Sie den Betreff eintragen und Ihr Anliegen schildern können. Drücken Sie sich dabei deutlich aus und teilen Sie mit, zu welchem Zeitpunkt Sie die Kündigung vornehmen möchten. Schließlich schicken Sie das Formular ab und warten auf die Bearbeitung Ihrer Anfrage. In der Regel gibt es keine Probleme bei der Abwicklung der Kündigung und in wenigen Tagen erhalten Sie eine Email mit der Information, dass Ihr eToro Konto geschlossen wurde.  Denken Sie daran, all Ihre offenen Positionen rechtzeitig zu schließen und sich das Geld auf Ihrem Handelskonto auszahlen zu lassen. Andernfalls müssen Sie mit Verzögerungen rechnen und zusätzlichem Aufwand.

Eine Kündigung ist nicht zwingend notwendig

EDU_Icon_0023_U¦êbertragenEs ist im Grunde nicht notwendig Ihr eToro Konto zu kündigen – für die Kontoführung werden keine Gebühren berechnet und es entstehen auch keinerlei Inaktivitätskosten. Sie können sich auch für einen weniger Radikalen Schritt entscheiden und Ihr Konto einfach nicht mehr weiter nutzen. Sollten sie sich in Zukunft erneut entschließen, in das Social Trading mit eToro einzusteigen, können Sie direkt loslegen und müssen den Registrierungsvorgang nicht erneut realisieren sowie die Verifizierung Ihrer Angaben vornehmen.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteUm Ihr eToro Konto zu kündigen, ist es erforderlich, einen schriftlichen Antrag zu stellen. Ein entsprechendes Formular finden sie im Hilfecenter auf der eToro Webseite. Der Antrag ist in wenigen Tagen bearbeitet und Ihr Konto ist daraufhin aufgelöst. Da bei eToro keinerlei Verwaltungs- oder Inaktivitätsgebühren anfallen, ist eine Kündigung im Grunde nicht nötig und Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, erneut in den Handel einzusteigen.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.etoro.com

 

x