So können Sie den eToro Hebel ändern – Alle Details

eToro Hebel ändernFür viele Anleger stellt der Forex- oder der CFD Handel eine besonderen Anreiz dar, da es dabei die Möglichkeit gibt, mit verhältnismäßig kleinen Einsätzen überproportional große Gewinne zu realisieren. Dieser Umstand ist dem Hebeleffekt zu verdanken, der solchen Instrumenten innewohnt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie bei eToro den Hebel ändern können und wieso Sie der Wahl des Hebels eine große Bedeutung beimessen sollten.

  • Der Hebel stellt das Verhältnis zwischen einem Positionswert und dem dafür eingesetzten Kapital dar
  • Die Wahl des Hebels sollte immer gut überlegt sein
  • Sie können den eToro Hebel mit wenigen Klicks und direkt bei der Orderaufgabe ändern

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.etoro.com

 

Wie funktioniert der Hebel?

EDU_Icon_0003_HebelMit Hilfe des Hebels kann jeder auch mit kleinen Summen an der Wertentwicklung großer Positionswerte teilhaben und das eigene Kapital vermehrt sich dabei überproportional zur Wertsteigerung des zugrundeliegenden Instruments. De Hebel sagt im Grunde aus, wie viel größer die Gesamtposition ist als das eingesetzte Kapital ist. Liegt der Hebel beispielsweise bei 100 beträgt der Wert der Position das 100 fache der eingesetzten Summe.

Vor allem unerfahrene Anleger machen oft den Fehler und wählen einen viel zu hohen Hebel, weil sie sich davon besonders hohe Gewinne versprechen. Wenn auch Sie versucht sind beim Trading immer den maximalen Hebel zu wählen, bedenken Sie, dass sich der verlauf eines Kurses genauso in eine ungünstige Richtung entwickeln kann und Ihr Geld damit umso schneller aufgezehrt ist, je höher der Hebel liegt.  Wenn Sie beispielsweise einen Hebel von 100 wählen, muss der Markt 100 Punkte gegen Sie laufen, bis das Kapital aufgebraucht ist. Bei einem Hebel von 400 sind das lediglich 25 Punkte.

So ändern Sie bei eToro den Hebel

EDU_Icon_0023_U¦êbertragenJedes Mal, wenn Sie eine Position eröffnen, können Sie den Hebel flexibel bestimmen. Dabei können Sie einen Hebel von mindestens 1:2 und höchsten 1:40 wählen. Je geringer der Hebelfaktor, desto höher ist dabei der Betrag, den sie einsetzen müssen. Wollen Sie eine Position eröffnen, klicken Sie im WebTrader auf das „S“ oder „B“ (sell oder buy) Symbol, das Sich neben den Bid- und Ask Kursen eines Instruments befindet. Daraufhin öffnet sich ein Orderticket, in dem Sie alle Einstellungen zur Order vornehmen können. Neben den Risikolevel sehen Sie den eingesetzten Betrag, die Rollovergebühren, die anfallen würden, wenn Sie die Position über das Wochenende halten und auch die Möglichkeit Stop Loss und Take Profit Kurse einzugeben. Wählen Sie den Hebel mit Bedacht und entscheiden Sie sich nur für das maximale Risiko, wenn Sie auch wirklich einen starken Trend ausgemacht haben.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteDer Hebeleffekt kann Ihnen überproportional große Gewinne sichern aber auch entsprechend hohe Verluste verursachen. So sollten Sie den Hebel immer überlegt einstellen und nicht nur die hohen Gewinne vor Augen haben. Den eToro Hebel ändern Sie direkt bei der Orderaufgabe und Sie haben dabei die Möglichkeit zwischen einem Hebel von 1:2 und bis 1:400 zu wählen.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.etoro.com

 

Jetzt kommentieren

*

x