Diese Kosten zur eToro Auszahlung sollten Sie kennen

eToro Auszahlung KostenWer sich umfassend über die Leistungen eines Brokers informieren möchte, der sollte sich auch mit den geltenden Konditionen zur Auszahlung befassen. Dabei gibt es viel Wissenswertes: Welche Möglichkeiten stehen zur Verfügung, wie lange dauern die Auszahlungen und vor allem welche gebühren werden dabei erhoben? Der folgende Ratgeber beantwortet diese Fragen und zeigt Ihnen alles, was Sie über die Kosten zur eToro Auszahlung wissen sollten.

  • Eine Auszahlung können Sie in wenigen Schritten im Kassen-Bereich Ihres eToro Handelskontos vornehmen
  • Eine Auszahlung kann bis zu fünf Werktage in Anspruch nehmen
  • Bei der eToro Auszahlung hängen die Kosten von der Höhe des Auszahlungsbetrags ab

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.etoro.com

So beantragen Sie eine Auszahlung bei eToro

EDU_Icon_0024_MindesteinlageUm eine Auszahlung in Auftrag zu geben, loggen Sie sich ein und gehen Sie zum Bereich „Kasse“. Dort wählen Sie die Option „Abheben“. Anschließend geben Sie den Betrag ein, den Sie sich auszahlen lassen möchten. Dann gilt es noch, das elektronische Auszahlungsformular vollständig auszufüllen und diesen zur Bearbeitung abzusenden. Wenn sie eine erstmalige Auszahlung beantragen, werden einige Formulare von Ihnen benötigt, die dazu dienen, Ihre Identität festzustellen. Zu den benötigten Dokumenten zählen unter anderem die Kopie Ihres Personalausweises sowie eine Kopie Ihrer Versorgerrechnung oder ein aktueller Kontoauszug. Haben Sie im Vorfeld eine Einzahlung mit der Kreditkarte vorgenommen, ist außerdem eine beidseitige Kopie Ihrer Kreditkarte vorweisen – dabei können Sie die ersten acht Hauptnummern auf der Vorderseite schwärzen sowie die Prüfnummer auf der Rückseite.

Diese Kosten zur eToro Auszahlung sollten Sie kennen

EDU_Icon_0020_KleinanlegerEgal mit welcher Methode Sie die Auszahlung vornehmen möchten, die Kosten für den Geldtransfer hängen nicht von der gewählten auszahlungsvariante ab, sondern von der Höhe der Summe, die Sie abheben wollen. Der Mindestbetrag für eine Auszahlung liegt bei 20 US-Dollar und für Summen bis zu 200 Dollar wird eine Gebühr in Höhe von 5 US-Dollar fällig. Liegt die Summe zwischen 200.01 Dollar und 500 Dollar, beträgt die Gebühr 10 US-Dollar. Bei Beträgen, die höher sind, als 500 Dollar, berechnet eToro 25 Dollar an Gebühren.

Diese Konditionen zur eToro Auszahlung sind ebenfalls wissenswert

EDU_Icon_0006_KostenAlle Dokumente, die sie zur Identifizierung Ihrer Person vorzeigen müssen, werden einmalig benötigt – wenn Sie allerdings eine neue Kreditkarte für Ein- und Auszahlungen verwenden wollen, kann es sein, dass Sie für die Karte Kopien vorlegen müssen, um sie zu verifizieren.  Unter Umständen kann es vorkommen, dass eine Auszahlung längere Zeit in Anspruch nimmt, als 5 Tage und in diesem Fall sollten Sie Kontakt zu eToro Aufnehmen, um herauszufinden, welche Gründe für die Verzögerung vorliegen. Wenn innerhalb von 72 Stunden mehrere Auszahlungsanträge gestellt werden, fasst eToro diese Aufträge zu einem einzigen zusammen und zwar unter einer gemeinsamen Zahlungsmethode. Dabei wird in der Regel die Methode gewählt, die Sie bei Ihrer Ersteinzahlung gewählt haben.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteDie Kosten zur eToro Auszahlung hängen davon ab, wie hoch der Betrag ist, der ausgezahlt werden soll. Eine Auszahlung nimmt in der Regel bis zu fünf Werktage in Anspruch und die Auszahlung wird mit derselben Methode vorgenommen, die Sie auch für Ihre Ersteinzahlung gewählt haben. Eine Auszahlung können sie in wenigen Minuten im Kassen-Bereich Ihres eToro Kontos beantragen.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.etoro.com

Jetzt kommentieren

*

x