Wissenswertes zu den DAB Bank Gebühren auf einen Blick

Consorsbank Trader Konto KostenEs ist stets von großer Bedeutung, die Gebühren und Kostenpunkte des eigenen Depotanbieters zu kennen. Denn bestimmte Kosten stellen eine feste Größe in Ihrem Anleger-Alltag dar und sind aus diesem Grund ein wichtiges Merkmal dafür, welche Ausgaben Sie in Ihre Finanzplanung aufnehmen müssen. In unserem Ratgeber geht es um die DAB Bank Gebühren und Kosten. Die DAB Bank ist ein Rundum-Dienstleister, wenn es um Ihre Finanzgeschäfte geht. Hier erhalten Sie sowohl attraktive Angebote für Ihr Girokonto als auch für Ihr Wertpapierdepot. Es lohnt sich, die DAB Bank zu wählen und wir zeigen Ihnen auch, warum. Die DAB Bank zeichnet sich unter anderem durch folgende Punkte aus:

Seit 2014 laufen bereits die Vorbereitungen und seit September 2016 ist es nun soweit: die Consorsbank fusioniert mit der DAB Bank. Die dabei aufkommenden Änderungen gehen Schritt für Schritt von Statten, so dass sich Kunden in Ruhe daran gewöhnen können. Ab Mitte September werden abschließend die neuen Giro- und Kreditkarten versendet und damit ist der Prozess dann endgültig abgeschlossen: die DAB Bank heißt nun Consorsbank!

  • Attraktive Zinsen bei Tagesgeld und Festgeld
  • Niedrige Ordergebühren
  • Kostenloses Depot und Girokonto
  • Leistungsstarke Trading-Anwendungen
  • Tausende handelbare Produkte an 30 weltweiten Börsenplätzen

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.consorsbank.de

 

DAB Bank Girokonto – Profitieren Sie von den besten Konditionen

EDU_Icon_0020_KleinanlegerMit der Eröffnung eines DAB Bank Depots erhalten Sie ein kostenloses Girokonto und können sich über einen niedrigen Dispozins freuen. Mit Ihrer DAB Girocard können Sie im Inland bei allen Instituten der Cash Group und im Ausland bei allen Banken der UniCredit Group kostenlos Bargeld abheben und wenn Sie Ihre Karte sperren wollen, wird eine Gebühr von 5 Euro fällig. Ihr Guthaben wird mit 0,20 Prozent p.a. verzinst und der Dispozins beträgt 7,50 Prozent für Angestellte und 10,50 Prozent für Selbständige und Freiberufler.

Wollen Sie Überweisungen per Internet tätigen, sind die Transaktionen für Sie kostenlos. Bei Überweisungen auf telefonischem Wege oder per Brief und Fax, wird eine Gebühr von 2 Euro erhoben. Wollen Sie eine Eilüberweisung in Auftrag geben, kostet Sie das 7,50 und im Falle eines Überweisungsrückrufs werden 8 Euro fällig. Das Einrichten eines Dauerauftrags im Internet ist ebenso kostenlos, wie die jeweiligen Durchführungen. Richten Sie einen Dauerauftrag per Brief, Fax oder Telefon ein, dann kostet Sie das 2 Euro – die SEPA Überweisung ist ebenfalls mit einer Gebühr von 2 Euro verbunden.

DAB Bank Gebühren für die Depotführung

EDU_Icon_0021_OptionenDie Depoteröffnung und der Übertrag von einem anderen Anbieter sind kostenlos und ebenfalls unentgeltlich sind die Depotführung und die Verwaltung Ihrer Wertpapiere. Es gibt allerdings einige kostenintensive Wertpapiere, wie zum Beispiel Xetra Gold und für die Verwahrung werden pro Monat 0,025 Prozent des Bestandswertes als Gebühr berechnet. Dagegen ist die Einlösung von Dividenden- und Zinsscheinen aus dem Depot kostenlos ebenso wie die Stimmrechtskarte für die Hauptversammlung in Deutschland. Wollen Sie Ihre Namensaktien umschreiben oder einen Ersteintrag von Aktien aus einer Kapitalveränderung vornehmen lassen, kostet Sie das 0,60 Euro pro Buchung.

Diese DAB Bank Ordergebühren kommen auf Sie zu

EDU_Icon_0006_KostenEin wichtiger Kostenpunkt für alle Wertpapierinhaber sind die Ordergebühren eines Anbieters. Die DAB Bank bietet diesbezüglich hervorragende Konditionen und Sie profitieren bei jedem Handel von den niedrigen Gebühren. Wenn Sie bei der DAB Bank über den Handelsplatz DAB Best Price handeln beträgt die Basisprovision 0,25 Prozent der Anlagesumme – dabei sind es mindestens 4,95 Euro und höchstens 29,95 pro getätigte Order.

Handeln Sie nicht über Best Price, dann kommt zu der Basisprovision bei einigen Produkten eine Gebühr von 0,25 Prozent mit mindestens 3 Euro und höchstens 55 Euro hinzu. Handelt es sich dagegen um die DAB Star Partner Derivate im außerbörslichen Sekundenhandel, wird für jeder Order nur die Basisprovision fällig. Wollen Sie Limits setzen oder eine Order ändern und löschen können Sie das zu jeder Zeit unentgeltlich. Als Vieltrader können Sie von dem Rabatt der DAB Bank profitieren – ab 100 Trades pro Kalenderhalbjahr gibt es einen Nachlass von 30 Prozent.

Diese Gebühren werden bei DAB Bank Sparplänen erhoben

Die DAB Bank bietet hunderte unterschiedlicher Sparpläne, mit denen Sie Ihre individuellen Träume verwirklichen können. Es gibt Sparpläne für Aktien, ETFs, ETCs und für Zertifikate. Pro Ausführung eines Sparplans wird eine spezifische Gebühr fällig, die bei Aktien ETCs und Zertifikaten 2,50 Euro zuzüglich 0,25 Prozent der entsprechenden Summe beträgt.  Die Ausführung der ETF-Sparpläne ist kostenlos. Der Mindestsparbetrag liegt fast immer bei 50 Euro und der Höchstbetrag liegt bei 3.000 Euro pro Ausführung. Aktien-Sparpläne stellen dabei eine Ausnahme dar, denn hier beträgt der Mindestsparbetrag 25 Euro.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteJeder Depotanbieter berechnet für bestimmte Leistungen entsprechende Gebühren und das Wissen um die wichtigsten Kostenpunkte ermöglicht effizientes Arbeiten mit dem jeweiligen Anbieter. Die DAB Bank zeichnet sich durch besonders gute Konditionen aus und die DAB Bank Gebühren können sich mehr als nur sehen lassen. Das Girokonto und das Depot sind kostenlos und das Trading bereits ab 4,95 Euro möglich. Fürs Tagesgeld winken attraktive Zinsen und alle Neukunden können sich auf verlockende Prämien freuen.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.consorsbank.de

Jetzt kommentieren

*

x