Das comdirect Depot kündigen: So gehen Sie vor!

comdirect Depot kündigenEine comdirect Depot Kündigung kann verschiedene Gründe haben. Ob man den Handel mit Trading Produkten generell beenden oder pausieren möchte oder ob ein Online-Broker oder eine Direktbank ein Depot zu besseren Konditionen anbietet, die Kündigung des comdirect Depots ist jederzeit und ohne Angaben von Gründen möglich. Eine einzige Ausnahme stellt die Kündigung kurz nach der Depot Eröffnung dar.


Comdirect Depot kündigen: Alle Fakten auf einen Blick

  • Eine comdirect Depot Kündigung kann ohne Angabe von Gründen vorgenommen werden
  • Für die Kündigung kann ein formloses Kündigungsschreiben aufgesetzt werden
  • Entsprechend des Depotvertrags kann eine Kündigungsfrist vorliegen
  • Kündigen Sie Ihr comdirect Depot, wenn Sie im Rahmen eines Aktiendepot Vergleichs ein besseres Depot Angebot bei einem anderen Broker finden
  • Die Depot Kündigung kann mit einem Depot Umzug, der sogenannten Depot Übertragung, verbunden werden
  • Setzen Sie sich im Vorfeld telefonisch mit dem Kunden-Support in Verbindung

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.comdirect.de

Diese Punkte haben wir für Sie getestet:
1. Step by Step: Das Vorgehen zur Kündigung des comdirect Depots
2. Vorlage zur Kündigung des comdirect Depots
3. Weitere Schritte zur Kündigung des comdirect Depots
4. Unterstützen Sie den comdirect Service
5. Wechselprämie bei anderen Anbietern
6. Fazit: Depotauflösung geht schnell

1. Step by Step: Das Vorgehen zur Kündigung des comdirect Depots

EDU_Icon_0023_U¦êbertragenGanz egal aus welchen Gründen Sie Ihr comdirect Depot kündigen möchten: Die Auflösung sollte möglichst unbürokratisch und unkompliziert von statten gehen. Erfreulicherweise legt das Unternehmen allen, die Ihr Handelsdepot auflösen können keine Steine in den Weg.

Nehmen Sie sich Ihren comdirect Depot Unterlagen zur Hand und prüfen Sie, ob bei Vertragsabschluss eine Kündigungsfrist ausgesprochen wurde. Ist dies nicht der Fall, können Sie mit der Vorbereitung Ihrer Kündigung fortfahren und sich ein Kündigungsschreiben herunterladen oder selbst formulieren. Sollte eine Kündigungsfrist vorliegen, empfiehlt es sich dennoch das Kündigungsschreiben vor Erreichen der Kündigungsfrist vorzubereiten und zu versenden, damit Sie das comdirect Depot tatsächlich zum frühestmöglichen Zeitpunkt kündigen können. Neben der Verwendung einer comdirect Kündigungsvorlage aus dem Internet können Sie beim comdirect Kundenservice eine entsprechende comdirect Kündigungsvorlage anfordern. Diese wird Ihnen per Post oder per E-Mail zugestellt. Alternativ können Sie einfach die nachstehende Vorlage verwenden.

Depotkündigung comdirect

Eine Depotkündigung ist bei comdirect problemlos möglich

Comdirect selbst weist jedoch auf seiner Homepage darauf hin, dass es im Vorfeld sinnvoll wäre, zunächst den Kunden-Support zu kontaktieren. Das liegt daran, dass jede Depotkündigung, laut comdirect, speziellen Besonderheiten unterliegt und zunächst einige Fragen geklärt werden sollten: Führt der Inhaber zum Depot ein Girokonto oder ein Verrechnungskonto? Wurde ein Wertpapiersparplan eingerichtet und besteht ein Wertpapierkreditkonto? Sind Depotwerte zu übertragen oder zu verkaufen? Können Sie eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten, raten wir ebenfalls das Unternehmen zu kontaktieren, um alle Einzelheiten und das weitere Vorgehen zu besprechen.

EDU_Icon_0022_UmziehenDer Kunden-Support des Unternehmens ist rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche zu erreichen. Wer keine Telefongebühren bezahlen möchte, der kann auch den kostenlosen Rückruf-Service von comdirect in Anspruch nehmen. Das Unternehmen ruft Sie dann zur vereinbarten Zeit zurück und Sie können Ihr Anliegen vortragen.

Ist, laut Ihren Unterlagen eine Kündigungsfrist angesetzt, sollten Sie dennoch die Kündigung Zeitnah einreichen, damit die Frist nicht doch ausversehen verstreicht. Ist keine bestimmte Kündigungsfrist festgelegt, können Sie die Kündigung theoretisch schon heute rausschicken. Um Ihr comdirect Depot zu kündigen, können Sie entweder selbst ein Scheiben verfassen, den Kunden-Support um eine Vorlage bitten oder die nachstehende verwenden. Vor der Kündigung ist es ratsam sich einmal telefonisch oder per E-Mail mit den Mitarbeitern von comdirect in Verbindung zu setzen.

2. Vorlage zur Kündigung des comdirect Depots

Anschrift
comdirect bank AG
25449 Quickborn

Ihre Anschrift
Vorname Name
Straße + Nr.
PLZ Ort
Telefonnummer oder E-Mailadresse für Rückfragen

Datum, 00.00.0000

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich mein bei Ihnen bestehendes comdirect Depot zum frühestmöglichen Zeitpunkt, bzw. zum xx.xx.xxxx, kündigen möchte. Ich bin alleiniger Depot Inhaber des Depots Nr. 123 456 789 [alternativ bei mehreren Besitzern: Neben mir gehören Herr/Frau Vorname Nachname und Herr/Frau Vorname Nachname zu den Inhabern des Depots Nr. 123 456 789].

Bitte verkaufen Sie die Aktien und weiteren Trading Produkte aus meinem Depot bestmöglich.

Den aus dem Verkauf resultierende Betrag bitte ich auf das nachstehende Konto zu überweisen.

Kontoinhaber: Vorname Nachname
Bank: Bankname
Kontonummer: 123 123 123 123 123

Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit und gemachten Erfahrungen.

Sollten Gebühren oder Kosten in der Depothaltung oder Depotkündigung entstehen, bitte ich Sie diese vom Verrechnungskonto abzubuchen. Hiermit erteile ich Ihnen die erforderliche Erlaubnis.

Kontoinhaber: Vorname Nachname
Bank: Bankname
Kontonummer: 123 123 123 123 123

Bitte lösen Sie mit der Kündigung meines Depots ebenfalls das dazugehörige Verrechnungskonto auf.

Mit freundlichen Grüßen,

Vorname Name des Depotinhabers persönlich unterzeichnet
[Bei mehreren Besitzern müssen alle Depotinhaber persönlich unterzeichnen]

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.comdirect.de

3. Weitere Schritte zur Kündigung des comdirect Depots

EDU_Icon_0011_Technische_AnalyseZur erfolgreichen Kündigung Ihres comdirect Depots ist es wichtig, dass Sie die folgenden Daten zur Hand haben: Die Depotnummer, alle Inhabernamen des Depots und eine Bankverbindung angeben, auf die etwaige Depotwerte übertragen werden. Wichtig ist, dass Sie den Satz „Bitte verkaufen Sie die Aktien und weiteren Trading Produkte aus meinem Depot bestmöglich.“ nicht vergessen. Füllen Sie die Felder mit Ihren personenbezogenen Daten aus, Drucken Sie die Vorlage und unterzeichnen Sie und alle weiteren Depot Besitzer die Kündigung. Fertigen Sie sich für Ihre Depot Unterlagen ebenfalls eine Kopie. Senden Sie die Kündigung an die comdirect Hauptzentrale nach Quickborn. Sollten Sie Ihre Depot Geschäfte nahtlos fortsetzen wollen. Entscheiden Sie sich vor der Depot Kündigung für Ihren neuen Broker. Setzen Sie diesen über Ihren Kündigungswunsch bei comdirect und Depot Umzug in Kenntnis. Je nach Broker Leistung unterstützt Sie der neue Broker dann beim Depot Umzug.

Nutzen Sie die Vorlage für eine Depotkündigung

Für eine Depotkündigung können Sie die Kündigungsvorlage nutzen

Das sollten Sie bei einem Depotwechsel beachten

EDU_Icon_0014_CFDsSollten Sie noch keinen neuen Handelsanbieter in Aussicht haben, können Sie auch unseren Online-Broker Vergleich zu Rate ziehen, um das beste Angebot zu finden. Haben Sie den passenden gefunden, sollten Sie einige Dinge in Erfahrung bringen, bevor Sie einen Depotübertrag veranlassen.

1. Den Anbieter checken: Informieren Sie sich zunächst genau über das in Frage kommende Unternehmen und sein Angebot. Ein umfangreiches Angebot und günstige Konditionen spielen dabei natürlich eine wichtige Rolle. Haben Sie sich für einen Online-Broker entschieden, sollten Sie im Vorfeld auch die Handelsplattform auf ihre Funktionalität austesten. Viele Unternehmen stellen dafür eine Demoversion der Handelsanwendung zur Verfügung. Zu einem guten Gesamtpaket gehört, unserer Meinung nach, auch ein kompetenter und gut zu erreichender Kunden-Support. Finden Sie heraus, ob die Service-Zeiten mit Ihren Wünschen zu vereinbaren sind. Weiterhin sollten Sie herausfinden, ob der Anbieter von einer Regulierungsbehörde beaufsichtigt wird und wie die Kundengelder abgesichert sind.

2. Wertpapiere checken: Finden Sie im Vorfeld heraus, ob es überhaupt möglich ist all Ihre Wertpapiere zum neuen Anbieter zu übertragen. Das Wertpapierangebot ist nämlich von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich und so kann es passieren, dass manch ein Unternehmen bestimmte Produkte nicht in seinem Repertoire hat.

3. Gebühren checken: Grundsätzlich ist es gesetzlich festgelegt, dass ein Depotübertrag kostenlos sein muss. Allerdings können für Wertpapiere, die im Ausland gelagert werden, Gebühren entstehen. Diese werden dem Kunden seitens des neuen Handelsanbieters in Rechnung gestellt.

4. Depotvarianten checken: Ebenso wie bei den Wertpapieren, so zeigen sich auch bei den Depotvarianten nicht selten Unterschiede von Anbieter zu Anbieter. So ist beispielsweise bei dem einen nur der Handel mit klassischen Wertpapieren möglich, wohingegen der andere ausschließlich Hebelprodukte im Angebot hat. Finden Sie heraus, welche Depottypen bei dem Unternehmen Ihrer Wahl verfügbar sind.

Bei der Depotkündigung sollten Sie nicht vergessen, Ihre Depotnummer, alle Inhabernamen und eine Bankverbindung anzugeben. Nachdem Sie das Kündigungsformular ausgedruckt und unterschrieben haben, schicken Sie die Unterlagen an die hauptzentrale von comdirect. Haben Sie bereits einen neuen Broker im Auge, können Sie diesen mit einem Depotwechsel beauftragen. Sind Sie noch auf der Suche, kann Ihnen unser Broker-Vergleich sicherlich weiterhelfen.

4. Unterstützen Sie den comdirect Service

EDU_Icon_0000_BoerseTeilen Sie Ihre comdirect Erfahrungen mit dem Unternehmen und helfen Sie comdirect seine Kunden besser zu verstehen, besser zu betreuen und das Angebot besser zu gestalten. Ein Feedback ist keine Voraussetzung für eine comdirect Depotkündigung. Auch wenn Sie den Anbieter nicht über Ihre Beweggründe, das comdirect Depot zu kündigen, informieren, wird Ihnen das bei der Auflösung nicht negativ ausgelegt und beeinflusst diese nicht. Wünschenswerte ist ein Feedback jedoch allemal. In Form einer kurzen, schriftlichen Mitteilung können Sie Ihrem Berater oder Kundenbetreuer mitteilen, was Ihnen besonders gut oder nicht gefallen hat und warum Sie sich für eine Kündigung des comdirect Depots entschieden haben. Alternativ können Sie sich telefonisch an Ihren Kundenbetreuer oder den comdirect Kundenservice wenden und eine kurze Anmerkung zum Kündigungsgrund vornehmen. Damit helfen Sie comdirect aus Ihrer Unzufriedenheit zu lernen. Lassen Sie Ihren etwaigen Unmut oder Ihre Unzufriedenheit nicht unausgesprochen und beenden Sie die Geschäftsverbindung auch auf emotionaler Ebene. Es hilft comdirect sehr, wenn Sie zum Beispiel mitteilen, dass Sie sich aufgrund eines aktuellen Forex Broker Vergleichs für einen anderen Broker entschieden haben.

Wichtig zu wissen: Bei einer Depotübertragung ist ein gesondertes Formular zu verwenden. Dieses findet sich im Formular-Center auf der Homepage von comdirect.

Auch wenn ein Feedback zu den Gründen für Ihre Depotkündigung keine Pflicht ist, wird um eine kurze Stellungnahme gebeten. So kann comdirect nämlich aus den negativen Erfahrungen seiner Kunden lernen und sein Angebot oder Service entsprechend verbessern. Sie können sich entweder telefonisch zu den Gründen äußern oder dem Unternehmen auch per E-Mail ein Feedback zukommen lassen.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.comdirect.de

5. Wechselprämie bei anderen Anbietern

EDU_Icon_0015_Binaere_OptionenDass sich ein Wechsel zu einem anderen Anbieter lohnen kann, zeigt sich hinsichtlich der Tatsache, dass viele Handelsanbieter Neukunden mit interessanten Wechselprämien belohnen. Haben Sie sich also dazu entschieden, Ihr comdirect Depot zu kündigen, sollten Sie bei einem neuen Anbieter ruhig nach attraktiven Bonusangeboten Ausschau halten. Die DAB Bank beispielsweise vergibt an alle Depotwechsler 20 Free-Trades auf ausgewählte Produkte, zu denen beispielsweise Anleihen und Optionsscheine gehören. Dieses Angebot steht Ihnen für insgesamt 12 Monate nach Depotwechsel zur Verfügung.

Der Broker benk, vergibt an alle Neukunden 10 Free Orders. Dieses Angebot bezieht sich ausschließlich auf die Handelsplätze im Inland. Die Free Orders ersetzt die Ordergebühr von 6,49 Euro. Das Bonusangebot gilt für die ersten sechs Monate nach der Depoteröffnung und nur für Kunden, die zum ersten Mal ein benk Depot eröffnen.

Jetzt wechseln und Prämie sichern!

Beim Depotwechsel warten attraktive Prämien auf Neukunden

So zeigt sich also, dass man durchaus auch von einer Depotkündigung bzw. von einem Depotübertrag profitieren kann. Doch lassen Sie sich nicht von einem vermeintlich attraktiven Bonusangebot blenden und zu einer überstürzten Depotübertragung verleiten. Erfahrungsgemäß sind an die Bonusangebote vieler Unternehmen Bedingungen geknüpft, die nicht immer leicht zu erfüllen sind. Häufig wird nämlich eine bestimmte Anzahl von Trades oder die Umsetzung eines Mindesthandelsvolumens innerhalb eines festgelegten Zeitraums vorausgesetzt. Leider sind die Zeiträume dabei sehr kurz und die verlangten Mindestumsätze hoch. So ist es für Kleinstanleger, die nur sporadisch traden und kleine Beträge einsetzen kaum zu schaffen, für ein Bonusangebot in Frage zu kommen. Denken Sie also daran, sich im Vorfeld umfassend über die Bonusbedingungen zu informieren. Sollte die Webseite des jeweiligen Anbieters keinen Aufschluss über diese geben, scheuen Sie sich nicht, den Kunden-Support zu kontaktieren.

Viele Handelsanbieter belohnen den Depotwechsel mit Bonusprämien. Die Angebote reichen von Free Trades, bis hin zu Startguthaben in unterschiedlichster Höhe. Wenn Sie Ihr comdirect Depot kündigen möchten, informieren Sie sich über attraktive Wechselprämien bei anderen Unternehmen. Vergessen Sie jedoch dabei nicht, sich die Bonusbedingungen durchzulesen. Diese haben es nämlich nicht selten in sich.

6. Fazit: Depotauflösung geht schnell

EDU_Icon_0021_OptionenWie unsere Erfahrungen zeigen, ist es kein schwieriges Unterfangen sein comdirect Depot zu kündigen. Füllen Sie die Kündigungsvorlage aus und schicken Sie diese direkt an die Hauptzentrale von comdirect. Sie können auch ein eigenes Schreiben aufsetzen oder den Kunden-Support um eine Vorlage bitten. Allerdings ist es ratsam, sich vor der Auflösung einmal mit dem Kunden-Support des Unternehmens in Verbindung zu setzen, um die Angelegenheit und Vorgehensweise zu besprechen. Denn häufig haben Depotinhaber noch zugehörige Konten, die geschlossen und Wertpapierbestände, die veräußert werden sollten.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.comdirect.de

Bilderquellen:
– © cardephotography – Fotolia.com #69712118
– © stockWERK – Fotolia.com #69690470

x