Das Aktionärsbank Demokonto: Für Anfänger und Fortgeschrittene!

Aktionärsbank DemokontoDie Aktionärsbank ist erst seit Februar 2014 am Markt und gehört damit zweifelsohne zu den jüngeren Brokern. Kunden des deutschen Anbieters profitieren dabei von einem transparenten und unkomplizierten Handel zu absolut fairen Konditionen. Allerdings fragen sich trotzdem viele potenzielle Kunden, ob der neue Broker am Markt denn auch ein kostenfreies und unverbindliches Demokonto anbietet. Dieser Frage möchten wir nun auf den Grund gehen und Sie mit allen wichtigen Informationen zum Aktionärsbank Demokonto versorgen.

  • Die Aktionärsbank ist ein deutscher Broker, der 2014 an den Markt ging
  • Ein Demokonto erlaubt dem Trader, Einblicke in die Handelsplattform des Brokers zu sammeln
  • Demokonten eignen sich nicht nur für Anfänger, sondern auch für erfahrene Trader
  • Die Aktionärsbank bietet Ihren Kunden die WebFilial-Demo und einen Demo-Videorundgang

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.aktionaersbank.de

Die Aktionärsbank im Porträt

EDU_Icon_0022_UmziehenDie Aktionärsbank ermöglicht ihren Kunden den Handel von CFDs und Währungen sowie von Aktien, Anleihen, Fonds/ETFs und Zertifikaten. Dabei arbeitet sie als hundertprozentiges Tochterunternehmen der Flatex GmbH aus Kulmbach in Bayern, weshalb sie der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) untersteht. Diese kontrolliert in regelmäßigen Abständen die Arbeit des Brokers und stellt dabei sicher, dass der Kunde sämtliche Vorteile nutzen kann, welche die Aktionärsbank bietet. Zu diesen Vorteilen gehört eine transparente Preisgestaltung auf Basis eines Flatfee-Modells sowie ein freundlicher und kompetenter Kundenservice, eine breite Produktpalette und der Direkt-, CFD- und Forexhandel an zahlreichen Börsen weltweit. Obwohl dieser Broker noch sehr jung ist, hat er bereits viel zu bieten und trägt durch ein umfangreiches Bildungsangebot zum erfolgreichen Handel seiner Kunden bei. Allerdings wünschen sich viele Trader, die Plattform des Brokers zunächst im Rahmen eines Demokontos testen zu können.

Was ist ein Demokonto?

EDU_Icon_0008_SparplanAls Demokonto wird im Börsenhandel ein simuliertes Handelskonto bezeichnet. Der Kunde handelt hierbei mit virtuellem Geld zu realen Börsenkursen und kann dabei ohne psychischen Druck zunächst die Handelsplattform des Brokers kennenlernen und schließlich mithilfe dieses Demokontos eine geeignete Strategie entwickeln, ohne dabei reale Verluste einfahren zu müssen. In der Regel bietet jeder Broker seinen Kunden ein Demokonto an, wobei diese in manchen Fällen zeitlich begrenzt sind. Dies ist jedoch nicht die Regel und häufig bei Brokern der Fall, die den Handel von Binären Optionen anbieten. Da sich allerdings die meisten Forex- und CFD-Broker mittlerweile am Markt etablieren konnten, ist es hier in der Regel möglich, ein kostenloses und unverbindliches Demokonto zu nutzen und dabei von den zahlreichen Vorteilen zu profitieren, die der Handel über ein Demokonto mit sich bringt.

Die Vorteile eines Demokontos

Review_Icon_0008_ZusatzangeboteSowohl Anfänger als auch erfahrene Trader sollten stets auf ein Demokonto bei einem bevorzugten Broker zugreifen können. Anfänger profitieren von einem Demokonto insofern, dass sie den CFD- oder Forexhandel zunächst in Ruhe kennen lernen und eine Handelsstrategie entwickeln können, ohne reales Geld zu verlieren. Erfahrene Trader können indes ein Demokonto nutzen, um ständig neue und eventuell erfolgversprechendere Strategien zunächst ohne Risiko zu testen, bevor sie im Rahmen eines Livekontos umgesetzt werden. Sowohl Anfänger als auch Profis sollten jedoch grundsätzlich nach einem Umstieg auf einen neuen Broker dessen Demokonto nutzen, um sich zunächst mit dessen Handelsplattform und der Benutzeroberfläche vertraut machen zu können.

Allerdings gilt es bei der Nutzung eines Demokontos stets zu beachten, dass eine Strategie mit virtuellem Kapital zwar tadellos funktionieren, beim Einsatz im Rahmen eines Livekontos jedoch kläglich versagen kann. Der Grund dafür liegt jedoch meist nicht in der Strategie, sondern stattdessen in der Psyche des Händlers, da dieser mit virtuellem Geld anders handelt als mit realem Vermögen. Ist das Livekonto dann schließlich eröffnet und sind die ersten Trades platziert, kann plötzlich die menschliche Gier oder auch die Angst vor Verlusten ins Spiel kommen, die schließlich dafür sorgt, dass die einst so erfolgversprechende Strategie plötzlich nicht mehr funktioniert.

Wie funktioniert das Aktionärsbank Demokonto?

EDU_Icon_0010_FundamentalanalyseLeider bietet die Aktionärsbank kein typisches Demokonto, wie es Trader vielleicht von anderen CFD- oder Forexbrokern kennen. Stattdessen verfügt der Broker über eine WebFilial-Demo und einen Demo-Videorundgang. Im Rahmen der WebFilial-Demo kann der Kunde innerhalb eines begrenzten Zeitrahmens die browserbasierte Handelsplattform des Brokers kennenlernen. Um die Plattform für den CFD- und den Forexhandel zu öffnen, muss eine aktuelle Version der Java-Software auf dem PC installiert sein – ist diese Bedingung erfüllt, kann der potenzielle Kunde hier in aller Ruhe den Handel üben und die Benutzeroberfläche des Brokers kennenlernen. In der regulären WebFilial-Demo kann der Kunde seine virtuellen Konten und Depots sowie den Servicebereich des Brokers einsehen. Im Demo-Videorundgang werden dabei sämtliche Funktionen der Plattform noch mal anhand von verschiedenen Beispielen erklärt, was dem Kunden die Funktionsweise der Plattform verständlicher machen soll.

Fazit

Review_Icon_0000_FinanzprodukteDie deutsche Aktionärsbank existiert erst seit Februar 2014 – doch trotzdem hat der Broker seinen Kunden bereits einiges zu bieten. Ein typisches Demokonto, mit dem der Trader neue Strategien entwickeln und sich mit dem CFD- und Forexhandel vertraut machen kann, gehört allerdings noch nicht zum Angebot der Aktionärsbank. Stattdessen kann der potenzielle Neukunde die Handelsplattform des Brokers im Rahmen der WebFilial-Demo kennenlernen, während im Demo-Videorundgang alle Funktionen der Webfiliale anschaulich erklärt werden.

JETZT DIREKT BEIM BROKER ANMELDEN: www.aktionaersbank.de

Dieses Thema könnte auch interessant sein:
Aktiendepot einrichten

Jetzt kommentieren

*

x